Frage

Sonderkonditionen verloren nach Zahlartwechsel


Ich habe diesen Monat meine Zahlungsart von PayPal auf Kreditkarte geändert.

Dadurch wurde mein Monatsbeitrag erhöht, ohne dass sich am Abo etwas geändert hat, es wurde lediglich die Zahlungsart verändert.

Ich bitte darum, die Erhöhung des Monatsbeitrags wieder rückgängig zu machen.

Da es scheinbar keine Möglichkeit mehr gibt, ein Support-Team zu erreichen, sende ich die Anfrage hier, wobei ich öffentlich nicht meine Rechungs- und Zahlungsdaten offen legen werde.

Für Fragen stehe ich einem Joyn-Mitarbeiter aber gerne zur Verfügung.


4 Kommentare

Benutzerebene 6
Abzeichen +5

Hi @WolfgangS, herzlich willkommen in der Joyn Community. 😊 Ich kann deinen Unmut verstehen. Beim Wechsel deiner Zahlart ist es so, dass du eventuell im Account hinterlegte Sonderkonditionen (Gutscheine, usw.) verlierst. Wenn die Zahlart einmal gewechselt wurde, lässt sich der alte vergünstigte Abopreis leider nicht wiederherstellen. Es tut mir leid, dass ich dir hier keine besseren News mitbringen kann. Liebe Grüße, Florian 

Hallo Florian,

es handelt sich nicht um irgendeinen Gutschein, sondern um eine Rabattierung, die seit Vertragsbeginn (seit der Übernahme von Maxdome) gilt.

Ich hoffe ihr seid Euch im Klaren darüber, dass ihr einen zweiseitigen Vertrag nicht einseitig, ohne Zustimmung des Kunden, ändern könnt. Damit ist eine Erhöhung des monatlichen Preises ohne meine vorherige (!) Zustimmung nicht möglich.

Ich lasse Euch jetzt die Wahl zwischen zwei Möglichkeiten:

Entweder rabattiert ihr ab sofort meinen monatlichen Betrag wieder auf den vereinbarten Betrag, den ich bis April bezahlt habe oder ich kündige meinen Vertrag aufgrund Vertragsverletzung von Eurer Seite fristlos und fordere die Erstattung des zu Unrecht von mir erhobenen Betrages zurück.

Mein Account sollte für Euch ja einsehbar sein, da die E-Mailadresse identisch ist.

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang

Hey @WolfgangS bitte entschuldige die verspätete Rückmeldung.
Wie @Florian bereits erwähnte, ist es so, dass du eventuell im Account hinterlegte Sonderkonditionen (Gutscheine, usw.) verlierst.
Wurde die Zahlart einmal umgestellt, ist das Hinterlegen des ehemaligen Abopreises leider nicht mehr möglich. Tut mir sehr leid, dir keine besseren Neuigkeiten übermitteln zu können.
Die Informationen, welche zum Verfall einer Sonderkondition führen, findest du auch in unserem FAQ Artikel zum Wechsel der Zahlart.
Dort wird noch einmal aufgeführt, dass eventuelle Gutscheine / Rabatte beim Wechsel der Zahlart ihre Gültigkeit verlieren: 

Viele Grüße, Patrick.

Hallo PatrickG,

wie zuvor bereits von mir erwähnt, gibt es keine gültige Rechtsgrundlage für Euer Vorgehen. Wenn ihr glaubt mit unlauteren Methoden und vor allem Lügen Euren Kundenstamm halten zu können, dann ist das Euer Ding, nicht meins. Ich habe mein Plus-Abo gerade gekündigt.

Zu Deiner Information:
Nach dem Übergang von Maxdome zu Joyn wurde Euer Preis in meinem Kundenkonto auf einen niedrigeren reduziert. Allerdings konntet ihr den monatlichen Betrag nicht abbuchen, so dass ich die Zahlungsart ändern musste. Anschließend wurde der Betrag erneut reduziert.
Eine Reduzierung nach Änderung der Zahlungsart ist also sehr wohl möglich und wurde durch Euch bereits praktiziert.

Durch eine dreiste Lüge einem Kunden von Euch einen wesentlich höheren Monatspreis unterjubeln zu wollen, ist absolut unverschämt und vor allem kontraproduktiv, denn jetzt bekommt ihr gar kein Geld mehr von mir!

Gruß
Wolfgang

Kommentar hinzufügen