Frage

Was tun bei Abbuchung trotz Kündigung?



Ersten Beitrag anzeigen

1789 Kommentare

Hallo!

Ich habe im Play Store meine Kündigung eingereicht (siehe Anhang). 

Liebe Grüße 

 

 

 erledigt...

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Danke für den Screenshot, @Cindy1992 :thumbsup_tone1:. Tatsächlich ist im Account unter deiner hier in der Community verwendeten E-Mail-Adresse eine andere Zahlart als der Google Play Store hinterlegt. Ich habe dein Anliegen mal an unsere Fachabteilung weitergeleitet, um die Kollegen prüfen zu lassen, ob sie das Google Abo einem Account zuordnen können. Sobald wir Neuigkeiten haben, geben wir dir Bescheid. Viele Grüße, Melanie

Hallo Melanie!

 

Vielen Dank für die Hilfe!

 

Liebe Grüße, Cindy 

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Hallo und herzlich willkommen in der Community, @m_b :raising_hand_tone1:
Sorry, dass es hier zu Ungereimtheiten kommt. Ich habe mir deinen Account unter der hier in der Community verwendeten E-Mail-Adresse angesehen. Leider konnte ich kein Joyn PLUS+ Abo finden, auch kein ehemaliges. Zur weiteren Klärung und zum Schutz deiner Daten schicke ich dir gleich mal eine PN.
Viele Grüße, Melanie

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Hi @Cindy1992, ich habe schon eine Rückmeldung von den Kollegen erhalten. Zum Schutz deiner Daten schicke ich dir gleich eine PN. Viele Grüße, Melanie 

Hallo das ist wohl ein leidiges Thema bei euch. 

Bei mir wir trotz Kündigung immer noch 6,99 € von meinem Konto abgebucht.

Könnt ihr das bitte richtig stellen.

 

 

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Hallo und herzlich willkommen in der Community, @Timur34
Sorry, dass es zu solchen Ungereimtheiten kommt :pray_tone1:. Bitte verrate mir zunächst einmal, über welche Zahlart die Abbuchungen stattgefunden haben.
Vielen Dank für deine Mithilfe und liebe Grüße, Melanie  

Ich habe Joyn mit den kostenlosen Testmonat begonnen und rechtzeitig gekündigt. Bei mir steht bei Mitgliedschaften auch „Free“. Trotzdem wurde mir jetzt Geld über Paypal abgezogen. 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

mein Plus Abo ist bereits am 18.03. laut App Store abgelaufen und ich habe dort auch nicht die Möglichkeit es erneut zu kündigen. Dennoch werden mir weiterhin laufend Beträge über meinen Amazon Account abgebucht. Ich bitte Sie mein Abo unverzüglich zu kündigen. Mit dem App Store habe ich bereits gesprochen aber die konnten mir leider nicht weiterhelfen und meinten ich müsste mich an Sie wenden.

 

Vielen Dank.

 

Mit freundlichen Grüßen

Vanessa Niebuhr 

Hallo Florian,

danke für dein Feedback. Allerdings habe ich keine andere Emailadresse für Joyn genutzt, deshalb verstehe ich auch die Abbuchung über Klarna absolut nicht. Könnt ihr da nochmal nachforschen bitte damit diese Abbuchung nicht weitergeführt wird?

Danke im Voraus! 
maeva

Ahoi @Alina.wdh, sei herzlich willkommen in der Community :wave: Deine Verwirrung ist gut nachvollziehbar und möglicherweise kann ich dir bereits ein wenig Klarheit verschaffen. Ich konnte nämlich einen weiteren Account unter einer anderen E-Mail-Adresse feststellen, in welchem die selben Zahldaten hinterlegt sind :mag: Aus datenschutzrechtlichen Gründen darf ich dir diesen jedoch nicht ohne Weiteres nennen. Prüfe daher bitte deine verwendeten E-Mail-Adressen auf weitere Accounts.
Wie du eine “PayPal”-Buchung kündigst ohne auf deinen Joyn Account zugreifen zu müssen, erfährst im folgenden Artikel:

Sollten weitere Herausforderungen entstehen, helfen wir dir natürlich gern weiter :relaxed:
Liebe Grüße, Lucas

Ahoi @Vanessa_NBHR, willkommen in der Community :wave: Sorry, dass du verwirrt bist. Wir sind es auch, denn tatsächlich können wir für den Account unter der hier genannten E-Mail-Adresse keine Kündigung erkennen :thinking: Bitte stelle sicher, dass das Abo innerhalb der Verwaltung deines Amazon Kontos auch wirklich als “wird nicht automatisch verlängert” vermerkt ist. Das klappt folgendermaßen:

Sollte dies bereits der Fall sein, dann lass uns doch gern deine Kündigungsbestätigung mailwendend zukommen. Wir prüfen dein Anliegen dann eingehend für dich. Versprochen :hugging:
Liebe Grüße, Lucas

Ahoi @Bielema, danke für deine flinke Rückmeldung :relaxed: Meinen Kolleg*innen und mir wohnt definitiv ein Detektiv-Gen inne, daher wäre es uns eine besondere Freude, dich bei der Nachforschung bezüglich etwaiger Abbuchungen zu unterstützen. Einziges Problem: Unser Zahlungsdienstleister “Klarna” ist unheimlich streng in seinen datenschutzrechtlichen Regularien. Die betroffene E-Mail-Adresse kannst du also nur selbst anhand deiner Zahldaten erfragen. Die dortigen Mitarbeiter*innen erreichst du hier. Keine Sorge, die beißen nicht und können dir bestimmt ganz schnell weiterhelfen :hugging: Liebe Grüße, Lucas

Hallo Lucas,

ich habe gerade mit dem Klarna Support geschrieben und die Zahlung ist mit meiner Emailadresse verlinkt: E-Mail-Adresse zum Schutz der Daten entfernt (Melanie)

Ich benutze keine andere Emailadresse. Wie kann das sein? Ist es möglich das ich mit einer Emailadresse zwei Accounts bei Joyn habe?

 

Bitte um Feedback,

Maeva 

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Hi @Bielema, danke für die Rückmeldung. 
Die Verwunderung verstehe ich, denn das ist wirklich mysteriös. Achja, wundere dich bitte nicht. Ich habe deine E-Mail-Adresse zum Schutz deiner Daten aus deinem Kommentar entfernt. Bezüglich deiner Frage. Rein technische betrachtet ist es in der Regel nicht möglich zwei Accounts mit exakt derselben E-Mail-Adresse anzulegen. Da erscheint dann eine Fehlermeldung, dass die E-Mail-Adresse bereits verwendet wird. Eine ‘Ausnahme’ bilden hier googlemail-Adressen. Unser System erkennt die Endungen googlemail und gmail separat an, weshalb man mit beiden Endungen jeweils einen Account anlegen kann. Die einzige weitere Möglichkeit, die mir persönlich aktuell einfällt, um ‘dieselbe’ E-Mail-Adresse mehrfach zu verwenden, ist diese verschlüsseln zu lassen. Über Apple hat man zum Beispiel die Möglichkeit dazu :thinking:.
Viele Grüße, Melanie 
​​​ 

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Hi @Alexander Böthin, wie schaut’s denn aus? Konnte inzwischen eine Lösung gefunden werden? Viele Grüße, Melanie 

Hallo,

Ich habe aber eine WEB Adresse für meinen joyn Account genutzt. Wie lösen wir denn jetzt das Problem das JOYN Geld abbucht ohne das ich einen PLUS account habe???

vielen Dank für die Rückmeldung!

maeva 

Hallo @Bielema, ich schreibe dir jetzt eine PN, damit wir zusammen deine persönlichen Daten überprüfen können. Bitte schaue gleich mal nach. Viele Grüße, Kenneth

Hey @schmu ich sehe gerade, dass hier noch keine Lösung angegeben worden ist.
Konnte sich dein Anliegen bereits erfolgreich klären?

Hallo Patrick 

Nein leider noch nicht.  Ich habe nur ein Account deswegen verstehe ich das nicht und weiß auch nicht was ich jetzt machen soll. 

LG Schmu

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Hi @schmu, danke für deine Rückmeldung. 
Schade, dass sich dein Anliegen noch nicht lösen konnte. Damit wir der Sache auf den Grund gehen können, schicke ich dir gleich mal eine PN. 
Viele Grüße, Melanie 

So ich habe, das mal alles auseinandergezogen, ich hatte ein altes Maxdome-Abo welches aus meiner Sicht wohl automatisch übergegangen ist. Das war mir so nicht klar. Dafür werden jetzt jeden Monat 5 Euro abgebucht. Ich habe seinerzeit ein neues Joyn+-Abo abgeschlossen, da ich dachte der Maxdome-Zugang wird eingestampft. Dann habe ich in meiner neuen Wohnung ein weiteres Joyn-Abo abgeschlossen für meinen Magenta-Stick im Schlafzimmer, weil das andere Abo nicht in meinem Schlafzimmer auf dem Stick anmmeldbar war. Dieses habe ich über Amazon gebucht. Nun zahle ich 5 Euro für das alte Maxdom-Abo, welches ich nicht nutze und das neue .Joyn-Abo nach Maxdome-Ende. Das zweite habe ich mittlerweile gecancelt, da ich meinen Fernseher im Schlafzimmer kaum nutze.. Wie komme ich aus dem Dilemma raus? Ich möchte ein Joyn+-Abo behalten und das alte Maxdome-Abo (jetzt Joyn) auflösen um weitere Doppelzahlungen zu vermeiden. Alles Konten werden bei mir über XXX geführt. Bitte um Hilfe. Freundliche Grüße Alexander Böthin

EDIT: E-Mail-Adresse zum Schutz der Daten entfernt. Melanie

Guten Tag,

von meinem Konto wurden ebenfalls im Zeitraum von März-Juni 2021 monatlich 6,99 € abgebucht, obwohl ich aktuell kein Abo habe. Ich fordere eine zeitnahe Erstattung der Beträge. Die Lastschriften von Mai und Juni 2021 habe ich bereits zurückgegeben.

Mit freundlichen Grüßen

  1. Schillings
Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Hallo und herzlich willkommen in der Community, @MarieS :raising_hand_tone1:
Sorry für diese Ungereimtheiten. Ich gehe der Sache gern gemeinsam mit dir auf den Grund. Zum Schutz deiner Daten, schicke ich dir gleich mal eine PN. 
Viele Grüße, Melanie

Kommentar hinzufügen