Frage

Abbuchung trotz des kostenlosen Probemonats



Ersten Beitrag anzeigen

196 Kommentare

Hey @ouassim25 sende uns hier am besten einmal den Abbuchungsbeleg der Abbuchung zu, damit wir das noch einmal überprüfen können.

Ja klar kann ich machen aber wo soll ich es schicken? Möchste ungerne meine privaten Daten hier wo es jeder sehen kann schicken.

Hab gestern eine gesendet

Hi @ouassim25,
danke auf jeden Fall für die Zusendung. Deine E-Mail liegt bereits bei den Kolleg*innen der Fachabteilung und wird dort zeitnah bearbeitet.
Liebe Grüße, Sissi

Hi @ouassim25,
meine Kolleg*innen aus der Fachabteilung haben sich das Ganze einmal angesehen.
Das über Apple gebuchte Abonnement muss unter einer abweichenden E-Mail-Adresse laufen, denn das Abo, das wir in deinem Account sehen könne wurde ja über den Google Play Store gebucht. Bitte beende das Abo über Apple, wenn keine weiteren Abbuchungen erfolgen sollen. Wie du das Abo kündigen kannst, kannst du hier nachlesen:

In der Bestellbestätigung, die du uns zugesendet hast, ist außerdem leider kein Probemonat aufgeführt, weshalb die Berechnung korrekt ist und keine Erstattung möglich ist. Bitte beachte, dass der kostenfreie Probemonat nur einmal genutzt werden kann.
Liebe Grüße, Sissi

Ähm aber als ich auf der App war Stande drauf das es ein kostenlos Monat ist und das war davor bevor ich es auf das Handy von meiner Mutter gemacht habe.

Also ich finde ich das schon frech das mein Geld abgebucht wurden ist obwohl auf der bestätigt wurde das es kostenlos sei

Es wäre natürlich keineswegs in Ordnung, wenn du den dir versprochenen Probemonat nicht auch kostenfrei nutzen könntest, @ouassim25. Aufgrund der verschiedenen Login-Adresse können wir hier derzeit nicht einsehen, was genau vorgefallen ist. Deshalb ließ ich dir soeben noch eine PN zukommen, in der ich dich um die Nennung der möglichen anderen Adressen bitte. Antworte mir dort doch gern, dann können wir den zweiten Account flink für dich überprüfen.
Liebe Grüße, Lucas

Hallo, bei mir ist genau das selbe passiert. Wollte gerade den Probemonat abschließen und dann wurden 6,99€ abgebucht. Kann mir jemand helfen ? 

Benutzerebene 6
Abzeichen +5

Hey @jasmiiin, herzlich willkommen in der Joyn Community. :relaxed: Zu deinem Anliegen haben wir bereits einen bestehenden Sammelthread. Ich habe deine Anfrage daher hier her verschoben. Bitte entschuldige die entstandenen Unannehmlichkeiten. Ich habe mir deinen Account angeschaut und konnte feststellen, dass in deiner Bestellbestätigung zum Joyn PLUS+ Abo kein Probemonat ausgewiesen war. Dies bedeutet, dass der Probemonat über die von dir genutzte Zahlart bereits in Anspruch genommen wurde. Er wurde dir daher auch bereits während des Bestellvorgangs nicht angezeigt. Deshalb kam es auch direkt zur Abbuchung.  Wenn du noch weitere Fragen hast, melde dich gerne. Liebe Grüße, Florian

Hallo Joyn-Team,

ich befinde mich noch im Gratismonat, der am 1.12.21 enden soll.

Morgen wollte ich kündigen und sehe gerade, dass mir plötzlich 6,99Euro abgebucht wurden.

Ich bitte um eine Rückerstattung des Betrages, dass ist nicht rechtens so.

LG Paul Hötten

Ich habe einen Probemonat gestartet und trotzdem wurde mir das Geld abgebucht. Ich hätte gerne das Geld zurück? Ich habe sogar direkt nach Abschluss gekündigt, weil mir das Sortiment nicht zugesagt hat.

Hallo @paul1234, herzlich willkommen in unserer Community. Wundere dich bitte nicht, ich habe deine Anfrage zum passenden Thread verschoben. Laut meinen Informationen hast du keine Abbuchung unter deiner angegebenen Zahlungsart.  Die Kündigung hast du bereits hinterlegt und eine Verlängerung erfolgt nicht. Hier liegt es nahe, dass du einen anderen Account mit einer anderen Zahlungsart besitzt. Bitte überprüfe deine vorhandenen E-Mail-Adressen, ob darüber ein weiteres Joyn PLUS+ Abo besteht.
Liebe Grüße, Jette

Hallo @JetteS,

danke für deine Nachricht. Es hat sich aufgeklärt, Anwendefehler meinerseits.

Paypal wies mich mittels push Nachricht auf die anstehende Zahlung hin. Habe einfach nicht richtig gelesen schätze ich, sorry.

LG

Hey @paul1234, kein Problem. Wichtig ist doch, dass wir die Lösung gefunden haben.:hugging:
Liebe Grüße, Jette

Hallo @Eva0000, herzlich willkommen in unserer Community. Bitte wundere dich nicht, ich habe deine Frage einmal in den passenden Thread verschoben. Wie ich sehen konnte, ist in deiner Bestellbestätigung kein Freimonat angegeben. Das bedeutet, dass der Probemonat über die von dir genutzte Zahlart bereits in Anspruch genommen wurde. Er wurde dir daher auch bereits während des Bestellvorgangs nicht mehr angezeigt. Aus diesem Grund kam kam es auch direkt zur Abbuchung. Eine Erstattung ist leider nicht möglich. Bitte entschuldige die entstandenen Unannehmlichkeiten.
Liebe Grüße, Jette
 

Benutzerebene 1

@JetteS 
Wohlwollender Hinweis:
Ihr Moderatoren habt doch Zugang in die Nutzerhistorie. Wenn es da klemmt in der Zuordnung der Bankkonten (Rückwärtssuche zur Identifizierung Neukunde: ja/ nein) denn müßt Ihr das intern mit der Führung noch mal klären aber die vage Angabe, das lediglich im Bestellvorgang kein Freimonat angegeben wurde und deshalb eingezogen wurde ist zu wenig als Begründung und wirft ein schlechtes Licht auf Joyn im Sinne "laut Computer ist das so also fertig", dann zankt Ihr Euch unter Umständen unnötig mit den Kunden herum. Gleich direkt bei so was nachweisen "dann und dann haben Sie bereits den Probemonat in Anspruch genommen" dann ist der etwaige Schmutzfleck gleich weg aus Weste von Joyn. So aber entsteht der Fehleindruck der Willkür, das Joyn macht was es will und das tut dem Ruf des Unternehmens gar nicht gut. 😉 Ein "laut Computer", ein Computer kann auch nur "ausspucken" was ihm eingegeben wurde, der Computer macht keine Fehler, aber der, der es eingegeben hat, schon. Daher sind Angaben von Zeitdaten wichtig, vernünftig einen Beweis zu führen.

 

Edit:
Ergänzend, da ich nicht weiß, wie Ihr arbeitet, Ihr müßt doch als Moderatoren so was wie eine (wir nannten das damals in der Versicherung) ZENA (Zentralnachweis) haben, wo die Kundenstammdaten eingepflegt sind. Da muß so was drin stehn wie Probemonat, wann der war. Das ganze läuft verknüpft von allen Datenbanken, ob Vertragsabteilung, Fallabteilung ect. alles was die Einzelabteilungen einpflegen, läuft in der ZENA zusammen ... und sowas braucht Ihr Moderatoren auch um vernünftig arbeiten zu können.

Sie haben mir eine mail geschickt das meine prope abo abläuft und am 9.12 die abuchung getädigt wird. Ich muste festellen das sie mir schon am 1.12 eine abuchung gemacht wurde. jetzt hoffe ich das sie nicht nochmal eine Abuchung machen.

Bitte um bestättigung.

Juergen Goenner

Hallo @Juergengoenner, und herzlich willkommen in der Joyn-Community! :slight_smile: Ich habe mir deinen hier in der Community angegebenen Account gleich mal angeschaut und konnte feststellen, dass hier kein Joyn PLUS+ Abo aktiv ist. 
Du hast hier derzeit einen kostenlosen Joyn FREE Account. Besitzt du unter Umständen noch andere Accounts unter alternativen E-Mail-Adressen, welche in Frage kommen könnten? Vielen Dank für deine Mithilfe! 
Liebe Grüße, Kilian

Warum werden mir 6,99 Euro über Paypal abgebucht, obwohl ich erstmal ne Probemonat nutzen möchte? Dies wurde mir auch nach Anmeldung angezeigt. 

Hi @Julia86 und :black_heart:-lich Willkommen in unserer Community,
ich habe deinen Beitrag mal hier in diesen bereits bestehenden Thread zum gleichen Thema verschoben.
Ich habe mir deinen Account einmal angesehen und in der Bestellbestätigung ist kein Probemonat aufgeführt, was daraus hinweist, dass er bereits einmal genutzt wurde. Kann es sein dass du unter einer anderen E-Mail-Adresse schonmal den Probemonat gebucht hast? Bitte beachte, dass der kostenfreie Monat nur für Neukunden nutzbar ist.
Liebe Grüße, Sissi

Hallo, ich habe mich vor einiger Zeit bei Joyn mit meinem neuen iPhone und meiner Apple id angemeldet und ein  plus Abo gewählt. Jedoch gab es Probleme bei der Übertragung meiner Daten und ich bekam den probemonat und Rechnung gestellt obwohl ich bei dem ersten Kontakt mit Joyn die Information bekam dies würde nicht geschehen. Ich buchte den Betrag zurück und meldete vorher schon eine  andere Zahlungsmethoden an über Klarna. Leider ist die Kündigung über Apple Abo bestätigt worden und trotzdem wurde mir der versprochene Monat am Ende wieder in Rechnung gestellt welche nun von 6,99€ zu 28,63€ erhöht hat da Klarna die Rückbuchung an ein Inkasso Büro weiter leitete. Ich habe mein Abo gekündigt weil ich mit dem Kundenservice und diesem Aufwand nicht zufrieden bin und nun eine Rechnung bezahlen muss die nicht durch mein Verhalten  sondern durch fehlerhafte Datenübertragung entstanden ist und ich somit auch keinen kostenlosen probemonat nutzen konnte sondern von Anfang an bezahlt habe. Was kann ich nun tun?

Hey @Jonny007 herzlich willkommen in unserer Community! :sunglasses:
Schade, dass es zu diesen Schwierigkeiten gekommen ist. Gern möchten wir dir weiterhelfen.
Dazu schreiben wir dir gleich einmal eine PN.
Viele Grüße, Patrick.

bei mir wurde aUCH DER erste Monat belastet. Wieso?

Ich hatte noch nie Joyn!

mfg

Hallo @Tom Allgäu, herzlich willkommen in unserer Community! Schön, dass du hergefunden hast. :relaxed: Ich habe mir deinen Account unter der E-Mail-Adresse, mit der du auch hier angemeldet bist, angeschaut und kann keine Unstimmigkeiten feststellen. Der erste Monat wurde dir nicht berechnet, erst nach Ablauf des Testmonats (du hast Joyn PLUS+ ja schon im Oktober gebucht) erfolgte die erste Abbuchung von deiner Kreditkarte. Sollte es sich um einen anderen Account handeln, dann sende uns bitte einmal eine PN mit Angabe der betreffenden E-Mail-Adresse und am besten noch einem Abbuchungsbeleg. Viele Grüße, Melle

Hallo bei mir wurden ebenfalls die 6,99€ abgezogen, obwohl ich noch keinen Probemonat hatte. Ich hab ja auch die Email zur Registrierung bekommen, also kann ich ja noch keine Probe gehabt haben? 
Mit meiner Zahlungsart gab es aber bereits ein Probemonat, da ich genauso für meine Schwester mit Paypal zahle wie auch für mich, aber das kann doch kein Grund sein mir den Probemonat zu berechnen 

Kommentar hinzufügen