Gelöst

Doppelte Abbuchung seit Okt 2020


Hallo Joyn Team,

 

bei mir wir seit 10/2020 auch der mtl. Abobetrag doppelt gebucht.
Am jeweils 09 des Monats und am letzten Tag nochmals.
Nachdem ich die eine Einzugasermächtigung bei Paypal jetzt gelöscht habe, steht plötzlich das ganze Abo auf gekündigt.

Ich will eigentlich nicht komplett kündigen, sondern die zuviel bezahlten Beträge erstattet haben.

 

Vielen dank für Eure Hilfe.

 

 

icon

Lösung von Anonymous 2 March 2021, 21:30

Kommentar zeigen

8 Kommentare

Hallo @Basher #52 , und herzlich willkommen in unserer Community! :slight_smile: Unser Service-Team hat dir heute bereits per E-Mail auf dein Anliegen geantwortet. Hast du die E-Mail erhalten? Wir benötigen noch ein paar Informationen von dir für die weitere Bearbeitung. 
Liebe Grüße, Kilian

Ich habe leider nur eine Werbe-Mail bekommen.
Will ja eigentlich auch gar nicht weg, aber Problem ist leider wie beschrieben.
 

 

Hallo @Basher #52, schau bitte mal in deinen Spam Ordner nach. Die E-Mail ist laut System an die von dir hinterlegte E-Mail-Adresse versendet worden. Gib uns bitte ein kurzes Feedback ob die Mail bei dir gelandet ist.

Liebe Grüße, Dominik.

Hatte ich bereits geprüft, war keine E-Mail im Spamordner.
War bestimmt eine Phantom-E-Mail, wie mein Phantom-Zweitabo unter der gleichen E-Mail-Adresse…
:wink:

@Basher #52, wir benötigen von dir einen Nachweis der Abbuchung von deinem PayPal Konto mit der Transaktionsnummer oder PayPal Bestellnummer an info@joyn.de damit wir dein Anliegen überprüfen können.

Habe ich ich doch Gestern per E-Mail schon geschickt:
Bearbeitungsnummer: 486966

hatte ich 19:30 an 'info@joyn.de'

 gesendet.

@Basher #52, auf dem Nachweis ist keine Transaktionsnummer oder PayPal Bestellnummer ersichtlich. Diese benötigen wir um die Abbuchung dem dazugehörigen Account zuzuordnen.

habe ich nochmals per E-Mail an 'info@joyn.de' inkl. Transaktionsnummern gesendet.
Vielen Dank für die späten Bemühungen zur Klärung!

Kommentar hinzufügen