Frage

Was tun bei Abbuchung trotz Kündigung?


Hallo,

ich hatte Joyn+ gekündigt und der Account zeigt auch nur das Free Abo an. Trotzdem wurde per Paypal Geld eingezogen! 

Könnte das bitte rückgängig gemacht und für die Zukunft unterbunden werden?

Besten Dank,

Melanie


183 Kommentare

Hallo @MelD , und herzlich willkommen in der Joyn-Community! :slight_smile: Das klingt natürlich komisch. Schau am besten mal in den folgenden Artikel rein:

Liebe Grüße, Kilian

Benutzerebene 5
Abzeichen +5

Hey @MelD, benötigst du noch Hilfe, oder konnte dir die Tipps von @Kilian weiterhelfen?
Liebe Grüße, Florian

Genau das selbe Problem habe ich auch

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Hallo und herzlich willkommen bei uns in der Community, @Ikus :raising_hand_tone1:.
Es tut mir leid, dass es zu solchen Unannehmlichkeiten kommt :pray_tone1:. Bitte verrate mir zunächst noch über welche Zahlart die Abbuchungen erfolgt sind. 
Viele Grüße, Melanie   

Ich habe das selbe Problem. Wollte Joyn heute mal ausprobieren und habe den Probemonat direkt wieder gekündigt, nach Aktivierung, um mich später nochmal aktiv dafür entscheiden zu können. Gerade eben bekomm ich dann die Benachrichtigung, dass PayPal mir die 6,99€ trotzdem abgebucht hat.

Ich dachte es ist ein Probemonat.

@jennyfrosti Hallo und herzlich willkommen in der Community! Ich schreibe dir eine PN, sodass wir die Zahlung prüfen und dann auch erstatten können. Viele Grüße, Kenneth

Hallo und herzlich willkommen bei uns in der Community, @Ikus :raising_hand_tone1:.
Es tut mir leid, dass es zu solchen Unannehmlichkeiten kommt :pray_tone1:. Bitte verrate mir zunächst noch über welche Zahlart die Abbuchungen erfolgt sind. 
Viele Grüße, Melanie   

Hallo Melanie,

es wurde über Paypal abgebucht

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Danke für deine Rückmeldung, @Ikus :thumbsup_tone1:. Kannst du mir bitte noch verraten, ob die Abbuchung über PayPal direkt durch uns (Joyn) oder durch einen Drittanbieter (Google, Apple oder Amazon) veranlasst wurde? 

Die wurde direkt durch euch veranlagt.

 

@Melanie 

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Danke für die Rückmeldung, @Ikus. Im Account, den ich zu deiner hier in der Community verwendeten E-Mail-Adresse finde und in dem das Abo bereits gekündigt ist, war damals Apple als Zahlart hinterlegt. Wenn die Abbuchung nun über PayPal nicht im Auftrag von Apple, sondern direkt durch uns erfolgt, liegt die Vermutung nahe, dass es noch einen zweiten Account geben muss :thinking:.  Falls du mehrere E-Mail-Adressen besitzt, kann ich dir daher empfehlen einmal zu prüfen, ob du eventuell noch bei einer anderen E-Mail-Adresse eine Bestellbestätigung von uns finden kannst. Alternativ hilft uns auch die PayPal-ID weiter. Das ist eine Abonummer (beginnend mit I-xxx) , die in den Transaktionsdetails der Abbuchung bei PayPal zu sehen sein sollte. 

@Melanie

also einen anderen Account gibt es nicht.

 

Das ist die Transaktionsnummer

 

XXXX

EDIT: Transaktionsnummer zum Schutz der Daten entfernt. Melanie

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Hi @Ikus, danke für die Rückmeldung. 
Bitte nicht wundern, ich habe die Transaktionsnummer zum Schutz deiner Daten entfernt. Ich habe sogar schon Neuigkeiten für dich mitgebracht. Wir konnten einen zweiten Account mit deinen PayPal-Daten finden. Um weitere Abbuchungen zu vermeiden, kannst du das Abo über PayPal beenden. Wie das geht, findest du im folgenden FAQ-Artikel beschrieben:

Viele Grüße, Melanie
​​​​

Hallo, leider wurde jetzt das zweite Mal in Folge der Joyn Plus Betrag von 6,99€, trotz Kündigung,  abgebucht.

Ich bitte um Klärung.

Vielen lieben Dank!

Benutzerebene 5
Abzeichen +4

Hi @DianaLa,
herzlich willkommen in unserer Community.
Dass das mit Abbuchung trotz der Kündigung passiert, ist nicht gerade die Wucht in Tüten. Tut mir leid, dass das passiert.
Habe mir soeben deinen Account angesehen. Dort ist die Kündigung mit Mitte Februar diesen Jahres vermerkt. Mithin kann die Abbuchung über diesen Account ausschließen. Freilich stellt sich dann die Frage, woher die Abbuchung sonst kommen könnte. Zumeist liegt es an einem zweiten Account der versehentlich erstellt wurde. Magst du mir sagen, ob du das ausschließen kannst, also dass es einen zweiten Account gibt?

Hallo @Marco, tatsächlich gibt es einen zweiten Account aber auch der sollte gekündigt sein. 
es gibt einen Account mit der email EDIT: E-Mail-Adressen entfernt

Wenn du das nochmal nachschauen könntest wäre das prima. 

Hallo, ich habe mein Probeabo rechtzeitig schon vor ca. 3 Wochen gekündigt und jetzt wurde Geld abgebucht. Verstehe ich nicht. Ich bitte um Rückzahlung Kündigung meines Accounts. Ich bin nicht einmal mehr registriert. Ist echt nicht cool.

Viele Grüße Suni

Benutzerebene 5
Abzeichen +5

Hallo @DianaLa, unter deinen beiden genannten E-Mail-Adressen ist das Joyn PLUS+ Abo jeweils schon länger gekündigt. Sende uns am besten den entsprechenden Zahlungsnachweis an info@joyn.de, damit wir dem Ganzen genauer auf den Grund gehen können.
EDIT: Ich habe deine E-Mail-Adressen aus datenschutzrechtlichen Gründen aus dem öffentlichen Thread entfernt.

@Sunimusa Hallo und schön, dass du hier in der Joyn Community dabei bist. :relaxed: Unter deiner hier registrierten E-Mail-Adresse lässt sich nur ein am 10.06.2021 erstellter Free-Account finden. Eventuell besteht bei dir ja auch ein zweiter Account. Im Zweifelsfall kannst du uns auch den Zahlungsnachweis an info@joyn.de senden, damit wir eine Zuordnung vornehmen können.
Liebe Grüße, Florian

Definitiv nicht, macht ja keinen Sinn! Was gibt es da für Lösungen? 

Benutzerebene 5
Abzeichen +5

@Sunimusa Sende uns in dem Fall am besten den entsprechenden Zahlungsnachweis an info@joyn.de, damit wir die Zahlungen dem korrekten Account zuordnen können.
 

Guten Tag, ich habe mein Abo im Dezember 2020 gekündigt und trotzdem wurden in den Monaten Januar - Mai 2020 immer noch 6,99 € abgebucht. Ich verlange eine Erstattung, da diese Abbuchungen nicht rechtens sind. Bitte um eine Rückmeldung oder eine Gutschrift i.H.v. 34,95 €  und die sofortige Einstellung der Abbuchungen. Sollte dies nicht erfolgen so übergebe ich die ANgelegenheit einem Anwalt. Mit freundlichen Grüßen Alexander Böthin

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Hallo und herzlich willkommen in unserer Community, @Alexander Böthin :raising_hand_tone1:
Es tut mir sehr leid, dass es zu solchen Unannehmlichkeiten kommt :pray_tone1:. Bitte verrate mir zunächst noch über welche Zahlart die Abbuchungen erfolgt sind (Klarna, PayPal, Kreditkarte, Apple, Google, Amazon).
Viele Grüße, Melanie

Ich habe über Google pay bezahlt. Bitte um Klärung, denn ich werde Google pay nicht kontaktieren und mache Ihre Arbeit wie Sie es hier schon anderen  hier vorgeschlagen haben. Freundliche Grüße Alexander Böthin 

Hallo @Alexander Böthin, da kann ich gut verstehen, dass du genervt bist. Damit deine Daten auch im weiteren Verlauf geschützt sind, habe ich dir eine private Nachricht zukommen lassen. Wir finden bestimmt ganz schnell eine Lösung :blush:
Liebe Grüße, Lucas.

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Hi @Alexander Böthin, wie schaut’s denn aus? Konnte inzwischen eine Lösung gefunden werden? Viele Grüße, Melanie 

So ich habe, das mal alles auseinandergezogen, ich hatte ein altes Maxdome-Abo welches aus meiner Sicht wohl automatisch übergegangen ist. Das war mir so nicht klar. Dafür werden jetzt jeden Monat 5 Euro abgebucht. Ich habe seinerzeit ein neues Joyn+-Abo abgeschlossen, da ich dachte der Maxdome-Zugang wird eingestampft. Dann habe ich in meiner neuen Wohnung ein weiteres Joyn-Abo abgeschlossen für meinen Magenta-Stick im Schlafzimmer, weil das andere Abo nicht in meinem Schlafzimmer auf dem Stick anmmeldbar war. Dieses habe ich über Amazon gebucht. Nun zahle ich 5 Euro für das alte Maxdom-Abo, welches ich nicht nutze und das neue .Joyn-Abo nach Maxdome-Ende. Das zweite habe ich mittlerweile gecancelt, da ich meinen Fernseher im Schlafzimmer kaum nutze.. Wie komme ich aus dem Dilemma raus? Ich möchte ein Joyn+-Abo behalten und das alte Maxdome-Abo (jetzt Joyn) auflösen um weitere Doppelzahlungen zu vermeiden. Alles Konten werden bei mir über XXX geführt. Bitte um Hilfe. Freundliche Grüße Alexander Böthin

EDIT: E-Mail-Adresse zum Schutz der Daten entfernt. Melanie

Kommentar hinzufügen