Gelöst

Joyn PLUS+ auf Amazon Echo Show (8)


Hallo,

 

besteht in naher Zukunft die Absicht einen Skill für Echo Show zu veröffentlichen? Netflix und Co. funktionieren ja auch schon.

VG Andreas

icon

Lösung von Florian 29 January 2021, 15:51

Kommentar zeigen

15 Kommentare

Benutzerebene 6
Abzeichen +5

@AndreasV Vielen Dank für deine Nachricht und herzlich willkommen in der Joyn Community. :)

Aktuell liegen dazu keine Infos vor, aber wir nehmen es gerne mit auf die Liste der Feature-Wishes.

 

Wenn du da noch mehr Ideen hast, dann kannst du sie gerne hier loswerden:

Wir sind über jedes Feedback dankbar. :pray:

 

Liebe Grüße,

Florian

Das klingt für mich, als würde man es an die ominöse "Fachabteilung" weiterleiten.

Diese "Fachabteilungen" kennt man ja von Supportanfragen, auch wenn wahrscheinlich noch niemand solch eine "Fachabteilung" gesehen hat.

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Hi und herzlich willkommen in der Community, @ShockDoc
Wünsche für Features und Funktionen leiten wir direkt an die Entwickler weiter. Falls du Ideen und Vorschläge hast, gern raus damit :thumbsup_tone1:.
Viele Grüße, Melanie    

Kirche im Dorf lassen !

Es geht ja mit Alexa starte Silk.

Zu Beginn joyn URL eingeben,  1x anmelden und nun die unbeliebtesten Sender zuerst nacheinander aufrufen. Dann jeweils Lesezeichen anlegen. Top Sender zum Schluss anlegen, denn die erscheinen in der FAV Liste zuerst.

Beim Start von Silk erscheint die Favoritenliste als Kacheln, Sender antippen und los geht's 

Nicht perfekt, besser als nix.

@JOYN : Es gibt ja einen TV Streaming Skill, für Echo Shows und als Audiokanal für Echo dot. Das ist wohl einem der besten Show Skills und auch für alle  Amazon Tablets seit mit Show Mode.

Bevor ihr was selber baut , einfach den Entwickler fragen, wie er den JOYN Skill machen würde auch wegen Werbung und Mitgliedern. Für ihn eine gute Referenz, für Euch eine vermutlich günstige, wenn auch nicht die perfekte Lösung, aber sicher auf Joyn Niveau und bringt einen Push, sobald sich der Joyn Skill rumspricht.

Jedenfalls wird das sicher viel Traffic geben und damit einen Schub, wenn auch der Entwickler auf seinem Skill Traffic verlieren wird, all die öffentlichen Nur ist sein Skill mit über 100 Sendern echt voll

Der Skill heißt Stream Player Dein Fernseher.

Verfügbar in DE English, Franz. und spanisch

Man sieht auch in den Bewertungen, dass sich Blinde und Sehbehinderte freuen, so hören zu können = Fernsehton für Blinde, was bei meiner Trickserei per Silk Browser gar nicht geht.

Also GUTES TUN und drüber reden.

So würde das Joyn Angebot sicher bereichert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hallo zusammen…

Danke auch an WOLFPACK, bis gestern Abend hat das mit Silk auf dem Echo Show 8.1 wunderbar funktioniert. Seit heute geht das bei mir nicht mehr. Ich werde immer auf den Appstor verweisen. Es betrifft nach den ersten Tests nur das Live TV. Serien on Demond zumindest die eine die grad läuft, läuft auch. Hat das was mit der fusion zum Fire Stick zu tun?

Hallo zusammen…

Danke auch an WOLFPACK, bis gestern Abend hat das mit Silk auf dem Echo Show 8.1 wunderbar funktioniert. Seit heute geht das bei mir nicht mehr. Ich werde immer auf den Appstor verweisen. Es betrifft nach den ersten Tests nur das Live TV. Serien on Demond zumindest die eine die grad läuft, läuft auch. Hat das was mit der fusion zum Fire Stick zu tun?

die Party ist wohl vorbei und das Angebot wird immer nerviger wie die Pause zu Beginn, bei der man Werbung starten musste. Scheint wohl mehr Datenkontrolle das Ziel zu sein

 

Echo show wird halt nun als android Riese erkannt, daher der Hinweis auf App Download Zwang.

Firefox wäre die Alternative hätte Amazon die nicht rausgeworfen.

 

Es gibt zattoo und noch eine Alternative ne altegebrauchte Kabel Fritzbox, die aus dem Antennenkabel die TV Signale filtert und bis zu 4 Clients im Haus mit allem versorgen kann.

Ohne Joyn.

Mein Problem ist nur das ich die sat Schüssel abgeschafft habe und auf joyn umgestiegen bin…

Am Anfang hatte ich die Probleme mit der NVidia Shield und deren Fernbedienung das ging dann nach einigen Wochen reibungslos wofür ich mich auch bei joyn bedanke.

Den Echo show verwenden ich nur also täglich wenn ich durch die Bude bzw Haus laufe und dabei Live tv sehen möchte. 

@WOLFSPACK... deine Beschreibung war einfach alternativ und gut. 

Nun habe ich das Plus abbo bei joyn und wünsche mir von deren Seite das es entweder auf Silk oder mit deren app funktioniert... 

 

Danke dir WOLFSPACK...

Benutzerebene 6
Abzeichen +5

Hallo @Levitias und @WOLFPACK, den Zugriff auf unsere Inhalte über den mobilen Webbrowser am Smartphone und Tablet unterstützen wir nicht mehr.
Wir erklären euch auch gerne den Hintergrund, warum der Abruf über den mobilen Browser nicht mehr möglich ist. Wir haben uns das längere Zeit überlegt und unsere Untersuchungen zeigten, dass es auf mobilen Webbrowsern häufig zu schwer eingrenzbaren Herausforderungen gekommen ist.
Mit unserer mobilen App bieten wir euch eine für Smartphone und Tablet optimierte Umgebung, um Joyn zu genießen. Unsere Apps werden natürlich ständig weiterentwickelt.
Weitere Infos und eine Anleitung zu unserer Joyn-App für mobile Geräte findet ihr in unserem neuen FAQ-Artikel zu dieser Thematik:

Alternativ findet ihr in diesem FAQ-Artikel eine Übersicht unserer aktuell unterstützten Geräte:

Liebe Grüße, Florian

Mit einer mobilen App wird auf den Alexa-Geräten jedoch nicht weiter geholfen, denn diese gibt es nicht.

Daher werde ich das Joyn-Konto löschen (lassen) und eine echte Alternative nutzen.

Ich werde über VPN eine schweizerische IP verwenden, Konten bei Willmaa und Teleboy einrichten und weiter über den Browser schauen.

Als "Schweizer" habe ich deutsches Fernsehen kostenlos und da ich keine deutschen Dienste verwende, dürfte es höchstens in einer Grauzone liegen.

Hallo @ShockDoc , danke für deine Rückmeldung. Es steht dir natürlich frei, nach alternativen Möglichkeiten zu suchen. Dennoch schade, dass du uns verlassen möchtest.  Wenn du sonst noch Fragen hast, gib uns einfach Bescheid. :pray_tone1:
Liebe Grüße, Kilian

ich hab mir das nun 2 Monate angeschaut und verlasse joyn am Ende auch von wegen Umweltzerstörung durch joyn, wenn joyn mich zur Nutzung vom TV zwingen will.

Ich sehe überhaupt keinen Sinn in der Einschränkung der Streams bzw. Bannung von kleinen Screens mit Endgeräten von Smartphone über Tablet bis Alexa Show.

Klar, die Oberfläche ist auf Alexa Show nicht die fixeste, aber mit Lesezeichen hatte ich einen passenden und vor allem Ressourcen schonenden Ersatz auf dem Show gefunden und das Beste:

die Lösung lag zu 100% im Sinne von Joyn

 

Aber nein, es wird deppert blind gebannt, obschon ja die Lesezeichen bei jedem Kanalwechsel wieder die volle Werbedusche brachten, oder ?

 

Bei Joyn wird es Zeit mal das Hirn einzuschalten von wegen Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung, bevor Greta mal das Thema pushed und den Stecker zieht.

Ein Stream wie hier auf dem echo show 8 spart ggü. der Alternative 55 Zoll LG TV von 2020 rund 90% Strom - also Gruß ans Management von der kleinen Greta, die den Herrschaften sonstwo hintreten könnte für das Sperren der Streams auf Kleingeräten, schließlich liegen zwischen 55 Zoll LG mit 90 Watt und dem echo show 8 gut 90 Watt Ersparnis und im Übrigen ist das Erlebnis mit 8 Zoll auf 60 cm vergleichbar mit dem von 55 Zoll auf 4 m Distanz.

Macht ja keinen Sinn, dass sich joyn grundlos an der Umwelt vergeht, denn jeder Stream auf einem small screen wie echo show, smartphone, tablet spart Energie und Ressourcen bei gleichem Output. 

 

Trauerspiel, aber letzte Chance: läuft das an Weihnachten nicht, fliegen alle unsere joyn accounts in der familie raus, von Kids bis zu Eltern

Zattoo dürfte das können und auch nicht teurer sein, das ist sicher.

P.S.: Warum werden hier Kunden in die Irre geleitet und Märchen erzählt, den Inhalt gäb es nicht mehr für Smartphone und tablets? Der Familienrundruf heute ergab, das auf 11 verschiedenen Smartphones von 5 bis 7 Zoll der Joyn Stream sehr wohl läuft.  Hier läuft er auf einem Samsung Note und dem Fold 2 im Browser, bei den Kids auf One,Xiaomi, Redmi, Apple iphone von dmax bis ZDF und RTL. Also: Warum wird der Alexa Show gebannt ? 

Vielleicht sollten wir mal an Bezos eine Mail schicken, ob und welche gemeinsamen / konkurrierenden Geschäftsfelder es gibt, damit die Streams wieder auf den Echo Shows laufen, jetzt erst Recht in Anbetracht der neu vorgestellten 15 Zoll Version.

Im Übrigen bringt der Ton / die Sprache die Kern Werbebotschaft ins Hirn der Kundschaft, die ja nicht immer auf den Screen schauen wird. Und Joyn lebt von der Werbebotschaft, die ankommt, nicht von der gebannten. Gäbe viele Gründe fürs Management, sich vor Entscheidungen mit strategischen Auswirkungen von Greta bis Jeff zu beschäftigen und das alles unter dem neuen TOP Claim Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung. Da hat Joyn jedenfalls nicht glänzen wollen.

Hallo @WOLFPACK, danke für deine Rückmeldung. :pray_tone1: Der Amazon Echo Show wurde von Joyn bisher nie unterstützt. Die Wiedergabe von Joyn auf dem Amazon Echo Show ist also nicht möglich. Hier müssen wir dich leider enttäuschen. 
Alle verfügbaren Geräte hat dir mein Kollege @Florian  ja bereits verlinkt. Wir bitten um dein Verständnis. Liebe Grüße, Kilian

@ Kilian.…

Zu gerne gebe ich @WOLFPACK / ShockDoc und den anderen Mitreden einer Meinung.

Wenn ich joyn im Web offen und mich einloggen funktioniert das... warum sollt ausgerechnet der EchoShow 8 eine Ausnahme sein das es nicht geht…

Zu meinen eigenen Erfahrungen…

Ich habe mir den EchoSho 8 gekauft ohne dem Wissen das Firefox darauf funktioniert und das es von seiten amazon abgeschafft worden…

Mein Ziel war einfach nur ohne einen Strom fressenden Laptop nebenbei in einem anderen Raum der Wohnung tv zu schauen…

Das ganze ging auch ein paar Wochen über Silke ganz gut und war begeistert... bis das der Tag X kam woh nichts mehr ging... 

Ich bin soweit und gehe zu dem nächten wenn das Jahresabo abgelaufen ist... 

Hier bei Joyn kümmert sich niemand um die technischen Probleme oder noch besser um die Lösung das die Kunden bleiben... 

Ich werde gehen... Tut mir leid an das Team von Joyn ... 

 

Ich bin raus

Weil die Konkurrenz macht und schafft das…

 

 

So ich habe es gemacht die ca 64€ für ein Jahr mit dem Versprechen das es auf jedem Gerät funktioniert glaube ich nicht mehr... sollte sich was ändern werde ich eventuell auch meine Meinung ändern... Auf dem normalen Wegen... Pc, Laptop oder diverser SetTopBoxen geht das aber das versprechen das es überall funktioniert ist falsch... 

Amazon EchoShow geht nicht und das war mein Ziel…

Es tut mir leid joyn…

Es gibt genug Alternativen 

 

Levitias 

Benutzerebene 6
Abzeichen +6

Hallo @Levitias, dass wir das von dir verwendete Gerät nicht, wie von dir erwartet, unterstützen und du deswegen Joyn nicht, wie gewünscht, abrufen kannst, kann tut uns leid. @Florian hatte die Hintergründe dessen bereits erklärt und alternative Geräte aufgezeigt.

Freilich müssen die entsprechenden Geräte deswegen nicht in deinem Sinn sein und die Kündigung steht dir angesichts dessen frei. Dass du die Kündigung veranlasst hast, finden wir schade, können es aber im Kontext der von dir geschilderten Situation verstehen. Bezüglich der Kündigung bitte ich dich, dich nicht zu wundern. Deinen hier geteilten Nachweis der Kündigung habe ich entfernt, da dort zu schützende Daten gezeigt wurden. 

Zudem muss ich dich informieren, dass ich deinen letzten Beitrag leider löschen musste. Die Löschung musste ich vornehmen, weil dieser unsere Netiquette verletzt. Die Verletzung der Netiquette fand dabei in Bezug auf Punkt 10 statt. Wir haben kein Problem damit, wenn wir auf Verbesserungsmöglichkeiten hingewiesen werden. Das Posten von externen Links aber, die wir auf ihre Sicherheit für unsere anderen Nutzer*innen hin nicht prüfen können, werten wir als Spam. Leider zieht eben diese Verletzung nicht nur die Löschung des Beitrags nach sich, sondern ebenso die Sperre deines Community-Nutzerprofils. Die Sperre ist auch bereits wirksam. Unter dem nachfolgenden Link lässt sich unsere Netiquette auch nochmals einsehen: 


Viele Grüße, Marco. 

Kommentar hinzufügen