Störung auf allen Geräten: AdBlocker-Meldung beim Abruf


Benutzerebene 5
Abzeichen +4

Ihr Lieben. ❤️

Ihr erhaltet aktuell vermehrt die Fehlermeldung, dass ihr euren AdBlocker ausschalten sollt. Wir untersuchen gerade, woran das liegt. Startet den Inhalt bitte neu, wenn diese Meldung erscheint. Wir informieren euch hier, sobald wir eine Lösung haben.

 

Bitte entschuldigt. 😥
Viele Grüße, Monique

Florian vor 2 Monaten

Hallo @Ikona, @nadletha, @FHMH, @Bap, @Mondlöwe, @Damageinc85, @Daniela089, @diean, @Jensa, @Catanier, @Schnuff, @Nichtsnutz, @Putschi, @Lokführer61, @Derhallomann, @Jasmin74, @drissdriss und @m.o.o.n, wir haben die Rückmeldung erhalten, dass das Problem nun gelöst ist. Testet den Abruf gerne. Ich wünsche euch beste Unterhaltung. Liebe Grüße, Florian 

Kommentar zeigen

41 Kommentare

Hi. Mir gehts auch so bei Promi BB... Wollte "schnell" noch die gestrige Folge vor dem Finale schauen... Klasse Leute. Ich bin echt kurz vorm Explodieren.

Folgende Werbung wurde angeteasert: Bitburger Winterbock, Giropay, Burberry Hero, Glamira, Gerolsteiner, uvm. 

 

Hallo,

Immer wieder kommt plötzlich diese Meldung auf dem firestick.

Schaut mal zu dass ihr dass fixed, andernfalls verzichten wir einfach auf das Programm. So wichtig seid ihr nicht. Aber dann hört auf das als free anzupreissen, ansonsten muss man das mal der dsvgo Behörde melden…

 

Bei mir funktioniert die Mediathek auch nicht mehr , immer wieder die selbe Fehlermeldung" bitte schalte deinen Adblocker auf Joyn aus " . Habe schon alle Daten gelöscht, Cache geleert und auch die Joyn App neu installiert, bis jetzt immer wieder die gleiche Fehlermeldung.

 

Edit :  jetzt läuft es erstmal wieder . Habe die Daten gelöscht, dann bei den Datenschutz Bestimmungen, auf akzeptieren wie vorgegebenen gedrückt. Vorher hatte ich alles akzeptieren gedrückt und da lief absolut nichts.

Hallo,

seit 2 Tagen habe ich das gleiche Problem.

Ich habe keinen Adblocker und es läuft Werbung und dann eben diese Meldung. Das Problem besteht sowohl auf Chrome als auch Edge und auch beim Konto meiner Mutter ist es unverändert. Wir sehen auf dem Laptop und da die Folge, die ich sehen wollte nur noch heute online ist bin ich etwas traurig um ehrlich zu sein. Normalerweise bin ich mit ihrem Angebot nämlich sehr zufrieden und schaue fast nur noch über Joyn, wenn ich denn etwas sehe.

Miit freundlichen Grüßen

 

Ich habe und hatte nie einen Adblocker.Es ist auch auf den Browsern keine aktiviert.Lustigerweise läuft die Werbung ohne Probleme , aber wenn die Sendung anfängt ,heißt es Adblocker deaktivieren.Hauptsache Werbung .Und dann noch 5x diegleiche hintereinander,haha.

Das mit der Werbung ist nachvollziehbar, aber lasst den Mist mit angeblichen Adblockern.

Danke

Hallo ich habe keinen Adblocker, dennoch bekomme ich wohlgemerkt am ende der Werbung die Meldung ich solle eben diesen ausschalten, damit die Werbung laufen kann… Ich muss dann den Browser neu starten, dann läuft erst wieder werbung und mit einwenig glück dann auch die Sendung die ich sehen will. Aber halt nicht lange. So eine Miserable Mediathek habe ich noch nicht erlebt.

Und ich habe keinen Adblocker aktiv und auch die Einstellungen wie sie von Joyn vorgegeben werden und trotzdem immer wieder die Meldung.

Vllt auch absicht? So das man zu Joyn Plus greift, aber es ist nicht einzusehen für eine Mediathek extra zu zahlen, wenn man fürs TV ja schon zahlt.

 

Ich habe den Laptop jetzt neu installiert, nur Chrome als Browser. Ich bekomme Werbung - wie je´tzt gerade zu GiroPay - und danach den Hinweis ich möchte den Adblocker ausschalten. Drücke auf - ist ausgeschaltet - und bekomme die gleiche Werbung wieder angezeigt.

Toll gemacht liebes Joyn Team - so kann man auch Leute in die Bezahlfunktion zwingen.

Da ich diese Frage schon mal gestellt hatte glaube ich es wird keine Antwort geben; daher:

Tschüß!

Und Danke für nichts!

 

Liebes Team,

bei mir startet die Joyn App auf dem Firestick nur mit diversen Versuchen und gutem Zureden. 
Jetzt kommt seit neuestem auch noch die sinnlose Adblocker Mitteilung und gar nichts geht mehr.

 

Der Versuch bei euch was anzuschauen entwickelt sich zu einem absoluter Zeitfresser. Mit keinem anderen Streaminganbieter hatte ich bisher ansatzweise so Probleme wie mit euch.


Hab wie hier empfohlen die App gelöscht. Jetzt läuft die Installation schon Ewigkeiten.

 

So macht Pro7/SAT1 bzw Joyn absolut keinen Spaß! Super schade.

 

Bitte testet eure Funktionen auf dem Firestick besser. Mit der Apple App klappt s deutlich unkomplizierter.

 Wenn ich Null Sterne vergeben könnte für die Fire Stick App, würde ich es machen.

 

 

 

 

 

 

Ich habe genau das gleiche Problem. Bis vor kurzem funktionierte alles problemlos, nun kommt plötzlich immer die Meldung, ich solle den Adblocker ausschalten.

Bewusst habe ich gar keinen aktiviert, unter den Erweiterungen in Chrome ist auch kein Adblocker aufgelistet!

Manchmal läuft der Film auch nach eingeblendeter Werbung an, nur um dann mittendrin, mitten in der Werbung wieder abzubrechen. Ich versuche nun seit 1,5 h eine 45-Minuten-Serie zu schauen und habe erst knapp die Hälfte geschaut, bevor er zum 4 mal ausgestiegen ist.

Ein Versuch mit Vivaldi mit ausgeschaltetem Adblocker blieb auch ergebnislos. Auch ein Versuch mit einem jungfräulichen, weil nie genutzten Edge schlug fehl.

Ich verstehe ja die Notwendigkeit von Werbung, aber wie soll ich einen Adblocker ausschalten, den es gar nicht gibt??? Wie gesagt, im Chrome ist definitiv keiner installiert. So macht das Schauen echt keinen Spaß …

 

Verärgerte Grüße

Catanier

Grundig neu hat ein Problem mit AdBlock ausschalten...nur bei Fernseher finde ich nichts Was kann ich tuen Fernseh läuft live aber oft zeigt es bei Videos an AdBlock ausschalten und bricht beim sehen ab ...nicht schön LG

Es ist wirklich unbegreiflich, wie man über Monate hinweg nicht in der Lage ist, seine eigene Scheisse und den Pfusch wieder funktional hinzubiegen! 

Hier wird offenbar absolute Unfähigkeit gelebt und mit dieser gelebten Unfähigkeit wird mit aller Macht daran gearbeitet, alle Nutzer zu vertreiben! 

Glückwunsch, Joyn! 

Ich reihe mich mal in die Liste der Genervten ein. Weder Neuinstallation, noch Löschen der Daten, Router ausschalten noch irgendein anderer Tipp hilft.

Mir ist jedoch aufgefallen, dass eine Millisekunde vor der nervigen Meldung ein anderer Bildschirm aufpopt. Ich konnte das abfilmen und aus den Vido einen Screenshot rausziehen. Vielleicht hilft das den App Technikern weiter.......

 

@Putschi 

Meinst du die sind wirklich interessiert das zu lösen? 

Es geht doch nur darum, dass du so genervt bist und alle Freischaltungen akzeptierst.

They know where the problem is...

 

@Bap  Das Blöde ist, dass bei mir die Einblendung auch kommt, wenn ich versuchsweise alles freigebe.

Habe noch einen Keim Hoffnung, so einen kleinen, einen ganz kleinen.....

Habe das gleiche Problem mit dem Fire-TV Stick, Cache und Daten gelöscht, Neuinstallation, nichts geht. Adblocker ausschalten. Wenn das nicht bald gelöst wird, fliegt der Schrott runter und "Joyn" ist ein für allemal Geschichte. 😡

@Putschi 

Die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber sie stirbt.

Kommt eh nur Müll auf den Sender. Schaden schnell geschätzt.

F... joyn 

Ständig sehe ich NACH der Werbung die Meldung der Adblocker solle abgeschaltet werden....langsam bekomme ich den Eindruck man soll zu einem Abo gezwungen werden, was Joyn ja dann als "nicht mehr zu empfehlen" deklariert.

Ich kann nicht beschreiben wie sehr ich joyn nicht leiden kann. Kein Kundenservice, immer irgendwelche Probleme… Joyn macht es einem schwerer als es sein sollte aus dem Vertrag auszusteigen, viel umständlicher und nicht-kulant hab ich kaum ein Unternehmen gesehen.. Bin mich nur am ärgern, wenn ich irgendwas auf Joyn gucken will.. jetzt wieder anscheinend hab ich plötzlich ein AddOn Blocker an. Die vergangen Jahre war der komischerweise nicht an. 
Dann die Frustration, dass man bei Joyn mit keiner realen Person reden kann, keine Nummer kein gar nix.. Welche Firma hat das schon, die nicht etwas verbergen möchte. Und an die Mitarbeiter, die dann hier von ihrem Homeoffice ärschle vielleicht antworten werden oder eben auch nicht (in der Zeit in der ich weiterhin Geld an Joyn verliere, weil die meine Kontodaten keinem Konto zuordnen können (selbe Masche wie bei Vodafone)) denen sage ich, informiert euch mal besser über euren Arbeitgeber. Wenn die so richtig, richtig gut zahlen.. so richtig überraschend gut, dann könnt ihr sicher sein, dass da was faul ist und dass den Leuten das Geld aus der Tasche gezogen wird.
Joyn ist mir mittlerweile, dass unsympathischste Unternehmen überhaupt geworden.. man merkt einfach, dass die Betreiber nichts Gutes im Sinn haben und sicherlich nicht Kundenorientiert sind, sondern davon ausgehen, die Kunden werden schon genug Abhängigkeit mitbringen, diese kann man auch wunderbar unterstützen mit Exklusivität. 
Exklusivität sei ja jedem gegönnt, aber im Großen und Ganzen ist Joyn einfach ein Kack Unternehmen. Und ich bin nicht mal jemand, der irgendwelche Beurteilungen schreibt, aber bei Joyn bekomme ich langsam die Krätze… wegen einer einzigen Sache, die ich schauen möchte, die sogar nichtmal zum Plus Programm gehört, hab ich die schon über ein Jahr an der Backe und werde sie nicht los. 

Kann das Problem für 3 verschiedene Browser ohne Adblocker bestätigen.

In 3 verschiedenen Browsern wird das Ausschalten eines Adblockers angemahnt, den es gar nicht gibt, d.h es ist keiner installiert! Somit ist joyn für mich nicht benutzbar.

getestete Browser: Firefox, Chrome und Edge jeweils unter Win 10 Pro.

Hallo,

seit vorgestern erscheint regelmässig die Meldung, ich soll doch bitte meinen Adblocker deaktivieren. Dummerweise kommt die Meldung entweder 

  • beim Aufruf eines Videos
  • nach dem Werbeblock beim Aufruf eines Videos
  • nach dem Werbeblock und einem Teil eines Videos sobald ein zweiter Werbeblock kommen soll
  • es laufen NIE zwei Werbeblocks. Er scheitert selten beim ersten, immer beim zweiten

es ist natürlich kein Blocker aktiv, er spielt ja Werbung ab. Es gibt auch keinen Blocker im Netz, kein piHole, der Unify USG Router blockt nichts etc. 

Fehler tritt auf in Chrome (aktuell) unter Windows 10 (aktuell). Cache und cookies löschen, kein Unterschied. Akzeptieren aller cookies auf joyn, ebenfalls keine Änderung

Keine Ahnung, was da plötzlich anders sein soll, der Laptop macht nichts ausser Filme abspielen im eigenen vLAN

Bekomme die Meldung sogar immer wieder auf der SmartTV App (AdBlocker wäre mir hier neu).

Noch als Ergänzung, ich versuche Joyn über den Fire TV Stick zu schauen. Bei dessen Nutzung ist auch mein Screenshot entstanden. 

Benutzerebene 5
Abzeichen +4

@Ikona@nadletha@FHMH@Bap@Mondlöwe@Damageinc85@Daniela089@diean@Jensa@Catanier@Schnuff@Nichtsnutz@Putschi@Lokführer61@Jasmin74@Derhallomann@drissdriss@m.o.o.n Erstmal ein Hallo an euch und ein ❤️lich willkommen an alle Neuen unter uns. Schön, dass ihr den Weg in unsere Community gefunden habt.

Bitte nicht wundern - ich habe euch hier alle versammelt, damit wir euch dann auch gesammelt informieren können, wenn wir eine Lösung zu dem Problem haben. Wie ihr seht, ist der Fehler bekannt und wir arbeiten bereits daran. Es tut uns sehr leid und wir bitten euch, noch etwas Geduld zu haben. 🙏🏼

Viele Grüße, Monique

Dankeschön liebe Monique

 

Kommentar hinzufügen