Frage

Was kann man gegen teils zu laute Werbung machen?


Benutzerebene 1

Hallo,

Leider habt ihr einige werbespots die so laut sind das es den ohren wehtut.

Was kann ich dagegen machen?


82 Kommentare

Benutzerebene 5
Abzeichen +4

Hi @AEngles,
dass die Werbung teils zu laut ist, tut mir leid. 
Magst du mir sagen, ob du spezielle Werbespots identifizieren kannst, bei denen die Lautstärke zu krass ist. Soweit ich es verstanden hatte, tritt es nur bei einigen Werbespots auf. Wenn es wiederholt dieselben Werbespots oder immer andere Werbespots sind, lässt sich die Ursache dessen schneller eingrenzen und beheben. Super wäre es auch, wenn du sagen kannst - wobei ich das anfänglich nicht voraussetzen kann, aber eventuell kam es ja dazu -, ob du das sogar über verschiedene Geräte hinweg festgestellt hast. Wenn es nämlich dieselben Werbespots über verschiedene Geräte - und damit Applikationen unserer Joyn App - hinweg sind, ist die Sache zurecht sehr verdächtig.
Ansonsten kannst du auch gern die folgenden Tipps probieren. Eventuell helfen diese bereits: 

 

Benutzerebene 5
Abzeichen +5

Hey @AEngles, benötigst du noch Hilfe, oder konnte dir die Tipps von @Marco weiterhelfen?
Liebe Grüße, Florian

Benutzerebene 1

Hallo, @Florian @Marco 

Ja das hat mir soweit geholfen, die Werbespots treten wohl in erster linie bei bestimmten serien auf und die schau ich grade nicht, aber ich werde euch dann bescheit sagen wenn ich weis wie der werbespot heisst.

Liebe Grüße

AEngles

Ahoi @AEngles :wave: Prima, dass dir die Verlinkung von @Marco weiterhelfen konnte. Hab die Nachricht daher mal als Lösung markiert :ok_hand: Über die Rückmeldung zu den Werbespots freuen wir uns natürlich weiterhin. Weitere Werbung, aber auch unheimlich gute Unterhaltung findest du z.B. in unserem neuen, kostenfreien Original “Gewitter im Herz” :wink: Schau gern rein, wenn du magst:

Liebe Grüße, Lucas

Benutzerebene 1

Hallo, ich hab jetzt einen werbespot gefunden der zu laut ist das ist:

aptamil organic folgemilch

Der neue Spot von O2 sprengt einem fast die Trommelfelle unerträglich

@AEngles und @falli51 Vielen Dank für eure Rückmeldungen! Wir geben die Info einmal zur Überprüfung weiter und Verbesserung weiter. Viele Grüße, Kenneth

Benutzerebene 1

Toom - respekt wers selber macht ist zu laut.

Benutzerebene 1

Eucerin ist einwenig lauter als es sein sollte finde ich.

@Kenneth überprüft ihr auch mal neue werbeclips bevor ihr die online stellt? Werbung O2 und jetzt auch noch von der Bahn sprengen fast die Trommelfelle. Statt Verbesserung wird es eher immer schlimmer

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Sorry für die Unannehmlichkeiten, @falli51 :pray_tone1:. Ich geb die Info direkt mit weiter, damit das verbessert werden kann. Viele Grüße, Melanie

Ihr seid schon Experten, 2 Tage war das mit der Lautstärke bei den Werbungen in Ordnung aber seit Heute sind ALLE Werbeeinblendungen doppelt so laut wie der Stream.

Benutzerebene 4
Abzeichen +4

Hey @falli51, die Kollegen sind noch dran. Sobald es ein Update gibt, erfahrt ihr es hier.
Viele Grüße, Monique

Benutzerebene 1

Ich denke das beste wäre wenn ihr die durchschnittslautstärke der serie berechnet und die werbung entsprechend darauf normalisiert, es gibt leider nämlich aus serien die zu leise sind.

Benutzerebene 5
Abzeichen +5

Hey @AEngles, vielen Dank für dein Feedback, welches wir natürlich gerne so weitergeben. Liebe Grüße, Florian

Also lernfähig scheint ihr nicht zu sein, seit heute spregt die werbung (aldi, O2) einem wieder fast die Trommelfelle. 

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Danke für dein Feedback, @falli51. Ich hab’s direkt notiert und zur Verbesserung weitergeleitet. Sorry wegen der Unannehmlichkeiten :pray_tone1:. Viele Grüße, Melanie  

Also so langsam fühl ich mich verarscht, ist es Absicht oder nur Dummheit oder Unfähigkeit dass jedes mal bei einer neuen Werbung die Lautstärke unerträglich ist? Das grenzt schon fast an Körperverletzung. Diesmal ist es die Amazon-Werbung die schon schmerzhaft laut ist

Ahoi @falli51 :wave: Die allzu energische Werbe-Beschallung ist nicht zu entschuldigen. Wir bitten trotzdem untertänig um Verzeihung und können dir versichern, dass das Entwicklungsteam höchstselbst im Fall ermittelt. Wir werden den Unannehmlichkeiten schnellstmöglich auf den Grund gehen und den Lautstärke-Pegel hoffentlich bald auf ein angenehmes Niveau senken können :slight_smile:
Liebe Grüße, Lucas

Hallo 😊 zusätzlich zu der Amazon Werbung, ist die von Home24 ist auch deutlich lauter als andere. Zumindest über die TV App bei verschiedenen Sendungen von Joko und Klaas.

 

Mit freundlichen Grüßen 

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Danke für dein Feedback, @Mercedes95 und herzlich willkommen in unserer Community :thumbsup_tone1:
Ich habe deinen Hinweis notiert und leite die Informationen direkt an die Kolleg*innen weiter. Sollten dir noch weitere Spots auffallen, die zu laut sind, gib uns gern Bescheid. 
Viele Grüße, Melanie

Statt endlich mal die Belästigung von zu lauten Werbungen zu beseitigen wird es immer schlimmer, nach O2 und dieser komischen Magawerbung jetzt auch aldi in unerträglicher Lautstärke. So langsam zweifle ich an der Kompetenz eurer Techniker.

Besonders lästig vor allem beim streamen von Serien

 

sagt mal ist das Absicht oder wollt ihr uns vertreiben? jetzt gibts wieder ne neue Werbung für irgendein Video und wieder platzen einem fast die Trommelfelle. So könnt ihr einfach nicht mit euren Kunden umgehen

 

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Hallo @falli51, danke für deine Rückmeldung. 
Tut mir leid, dass es weiterhin Spots gibt, die zu laut sind :pray_tone1:. Ich habe die Info direkt weitergeleitet. Unsere Techniker*innen sind bereits dran. Bei einigen Spots konnte die Lautstärke inzwischen sogar schon korrigiert werden, haben uns die Kolleg*innen mitgeteilt.  
Da jeder Spot einzeln geprüft werden muss, nimmt die Behebung leider etwas Zeit in Anspruch. Dafür müssen wir um Verständnis bitten. Wenn euch weitere Spots auffallen, gebt uns gern Bescheid :thumbsup_tone1:.
Ich bedanke mich an dieser Stelle noch einmal herzlich, dass ihr so fleißig euer Feedback mit uns teilt und geduldig seid. 
Viele Grüße, Melanie    

Kommentar hinzufügen