Was kann man gegen teils zu laute Werbung machen?


Benutzerebene 1

Hallo,

Leider habt ihr einige werbespots die so laut sind das es den ohren wehtut.

Was kann ich dagegen machen?


148 Kommentare

Benutzerebene 6
Abzeichen +6

Hi @AEngles,
dass die Werbung teils zu laut ist, tut mir leid. 
Magst du mir sagen, ob du spezielle Werbespots identifizieren kannst, bei denen die Lautstärke zu krass ist. Soweit ich es verstanden hatte, tritt es nur bei einigen Werbespots auf. Wenn es wiederholt dieselben Werbespots oder immer andere Werbespots sind, lässt sich die Ursache dessen schneller eingrenzen und beheben. Super wäre es auch, wenn du sagen kannst - wobei ich das anfänglich nicht voraussetzen kann, aber eventuell kam es ja dazu -, ob du das sogar über verschiedene Geräte hinweg festgestellt hast. Wenn es nämlich dieselben Werbespots über verschiedene Geräte - und damit Applikationen unserer Joyn App - hinweg sind, ist die Sache zurecht sehr verdächtig.
Ansonsten kannst du auch gern die folgenden Tipps probieren. Eventuell helfen diese bereits: 

 

Benutzerebene 6
Abzeichen +5

Hey @AEngles, benötigst du noch Hilfe, oder konnte dir die Tipps von @Marco weiterhelfen?
Liebe Grüße, Florian

Benutzerebene 1

Hallo, @Florian @Marco 

Ja das hat mir soweit geholfen, die Werbespots treten wohl in erster linie bei bestimmten serien auf und die schau ich grade nicht, aber ich werde euch dann bescheit sagen wenn ich weis wie der werbespot heisst.

Liebe Grüße

AEngles

Ahoi @AEngles :wave: Prima, dass dir die Verlinkung von @Marco weiterhelfen konnte. Hab die Nachricht daher mal als Lösung markiert :ok_hand: Über die Rückmeldung zu den Werbespots freuen wir uns natürlich weiterhin. Weitere Werbung, aber auch unheimlich gute Unterhaltung findest du z.B. in unserem neuen, kostenfreien Original “Gewitter im Herz” :wink: Schau gern rein, wenn du magst:

Liebe Grüße, Lucas

Benutzerebene 1

Hallo, ich hab jetzt einen werbespot gefunden der zu laut ist das ist:

aptamil organic folgemilch

Benutzerebene 2

Der neue Spot von O2 sprengt einem fast die Trommelfelle unerträglich

@AEngles und @falli51 Vielen Dank für eure Rückmeldungen! Wir geben die Info einmal zur Überprüfung weiter und Verbesserung weiter. Viele Grüße, Kenneth

Benutzerebene 1

Toom - respekt wers selber macht ist zu laut.

Benutzerebene 1

Eucerin ist einwenig lauter als es sein sollte finde ich.

Benutzerebene 2

@Kenneth überprüft ihr auch mal neue werbeclips bevor ihr die online stellt? Werbung O2 und jetzt auch noch von der Bahn sprengen fast die Trommelfelle. Statt Verbesserung wird es eher immer schlimmer

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Sorry für die Unannehmlichkeiten, @falli51 :pray_tone1:. Ich geb die Info direkt mit weiter, damit das verbessert werden kann. Viele Grüße, Melanie

Benutzerebene 2

Ihr seid schon Experten, 2 Tage war das mit der Lautstärke bei den Werbungen in Ordnung aber seit Heute sind ALLE Werbeeinblendungen doppelt so laut wie der Stream.

Benutzerebene 5
Abzeichen +4

Hey @falli51, die Kollegen sind noch dran. Sobald es ein Update gibt, erfahrt ihr es hier.
Viele Grüße, Monique

Benutzerebene 1

Ich denke das beste wäre wenn ihr die durchschnittslautstärke der serie berechnet und die werbung entsprechend darauf normalisiert, es gibt leider nämlich aus serien die zu leise sind.

Benutzerebene 6
Abzeichen +5

Hey @AEngles, vielen Dank für dein Feedback, welches wir natürlich gerne so weitergeben. Liebe Grüße, Florian

Ich finde das Angebot von Joyn echt klasse und verstehe auch gut warum Werbung ein notwendiger Teil davon ist, aber was mich wirklich total abnervt ist wenn man eine Folge in der Mediathek schauen möchte und dann mitlerweile alle 6 Minuten einen 105 bis 120 Sekunden Werbeblock vorgesetzt bekommt!

Da vergeht einem echt die Lust und wandelt sich zu purem Frust!

Dazu sind einige der Werbungen dann auch noch 100% lauter als der eigentliche Beitrag den man sehen möchte und man wird förmlich “!angeschrien!” ohne das man die direkte Möglichkeit hat die Lautstärke zu reduzieren. Ich muss dies dann sehr umständlich über die Windowssteuerung nachregeln und das alle 6 Minuten!

Ich könnte mich besser damit arrangieren wenn alle 20 Minuten ein etwas längerer Werbeblock läuft, aber ich gehe mal davon aus dass dies so gewollt ist um die Kunden zu einem Premium Abo zu nötigen!

Oh gott wtf. Kann ich gut verstehen. :———((( jede paar Min Werbung sind nervig!

Hallo @Bastian79 und @Ryo91 , erstmal herzlich willkommen in der Joyn-Community! :slight_smile:
@Bastian79 Danke für dein Feedback. Es freut uns, dass dir unser Angebot an Serien, Filmen und Live-TV gut zusagt. Joyn kannst du kostenlos und ohne Registrierung im Joyn FREE Bereich nutzen. 
Damit wir dir dieses Angebot auch als Free-User zur Verfügung stellen können, sind wir auf das Einspielen von Werbung angewiesen. Dein Feedback bezüglich der Anzahl der Werbeblöcke geben wir natürlich weiter. Gerne kannst du einen Monat Joyn PLUS+ kostenfrei testen, und die Joyn PLUS+ Inhalte komplett werbefrei genießen!
Bezüglich deines Hinweises zur Lautstärke der Werbeeinspielungen eine kurze Nachfrage: Nutzt du eine Soundbar oder ein anderes externes Gerät zur Audio-Wiedergabe? Hast du schon einmal getestet ob dir bei der Wiedergabe über ein alternatives Gerät ebenfalls ein Lautstärkenunterschied vom abgespielten Inhalt zur Werbung auffällt? Vielen Dank schon einmal für deine Mithilfe!

Liebe Grüße, Kilian

Hi Kilian,

Ich benutze eine Harman Kardon Box welche ich über 3,5 Klinkenstecker mit meinem Laptop verbunden habe. Da es sich aber immer nur um einzelne Werbung (allerdings immer die gleichen Werbeblöcke) handelt die so extrem laut ist, gehe ich davon aus dass die audiospur von Haus aus so hoch eingestellt ist.

Gruß, Basti

@Bastian79 Danke für deine Rückmeldung! Hast du denn schon getestet, ob die Werbung bei Wiedergabe über die Laptop-Lautsprecher ebenfalls lauter ist als der Inhalt der Mediathek? Es wäre auch top, wenn du es mal über ein alternatives Gerät testen könntest, so können wir den Ursprung des Fehlers bestmöglich eingrenzen. Vielen lieben Dank schon einmal für deine Mühen! :pray_tone1:

Hi Kilian,

Das Problem tritt nur am Laptop (win10 & Firefox) auf, ebenso die Unterbrechung alle 6 Minuten bei Mediathek Beiträgen.

Mit meiner Android App habe keine der beiden angesprochen Probleme registrieren können.

Hey @Bastian79 tritt der Fehler somit nur im Firefox-Browser auf?
Hast du bereits andere Browser ausprobiert?

Benutzerebene 2

Also lernfähig scheint ihr nicht zu sein, seit heute spregt die werbung (aldi, O2) einem wieder fast die Trommelfelle. 

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Danke für dein Feedback, @falli51. Ich hab’s direkt notiert und zur Verbesserung weitergeleitet. Sorry wegen der Unannehmlichkeiten :pray_tone1:. Viele Grüße, Melanie  

Benutzerebene 2

Also so langsam fühl ich mich verarscht, ist es Absicht oder nur Dummheit oder Unfähigkeit dass jedes mal bei einer neuen Werbung die Lautstärke unerträglich ist? Das grenzt schon fast an Körperverletzung. Diesmal ist es die Amazon-Werbung die schon schmerzhaft laut ist

Kommentar hinzufügen