Frage

Was tun bei der Meldung: Es wurde ein anderer Stream über deinen Account gestartet?


Alle paar Minuten wird mein Stream unterbrochen, da angeblich ein andere Stream mit meinem Account gestartet wurde. Das ist aber nicht der Fall.

Was kann ich tun? 


6 Kommentare

Hallo @Sourice , und herzlich willkommen in der Joyn-Community! :slight_smile: Das klingt natürlich ärgerlich. Paralleles Streamen über den gleichen Joyn-Account ist tatsächlich nicht möglich.
Wenn dir die Fehlermeldung angezeigt wird, dass ein zweiter Stream über deinen Account gestartet wurde, liegt der Verdacht nahe, dass du noch auf einem anderen Gerät eingeloggt bist auf welches eine dritte Person Zugriff hat.
Hast du deine Login-daten in der Vergangenheit an Freunde oder Bekannte weitergegeben oder hast dich mal auf einem fremden Gerät mit deinen Daten eingeloggt? Wenn dir keine Weitergabe der Daten bewusst ist, empfehle ich dir einen Passwort-Reset durchzuführen. Vielen Dank für deine Mithilfe. :pray_tone1:
Liebe Grüße, Kilian

Benutzerebene 6
Abzeichen +5

Hi @Sourice, konnte sich dein Anliegen inzwischen klären? Gib uns gerne eine Rückmeldung. Liebe Grüße, Florian 

Hallo,

mein Stream wird alle paar Minuten unterbrochen, weil (angeblich) auf einem anderen Gerät ein Stream gestartet wurde. Ich habe hier in der Community schon einige Fragen/Antworten gelesen aber nichts hat geholfen. Niemand außer mir hat meine Zugangsdaten, ich habe das Passwort zurückgesetzt und Joyn auf meinen anderen Geräten geschlossen bzw. die Geräte ausgeschalten. Das Problem bleibt. Bitte helft mir, bevor ich vor Wut meine Fernbedienung durch meinen Fernseher werfe und mein Joyn-Abo kündige!

LG

Benutzerebene 6
Abzeichen +5

Hey @Leguan, wir freuen uns sehr, dich in unserer Community begrüßen zu können. Bitte wundere dich nicht, dass dein Kommentar jetzt hier gelandet ist. Wir hatten aber bereits einen Thread, der das gleiche Thema behandelt. Dass es aber überhaupt dazu kommt, tut uns leid. Erscheint die Meldung trotz deiner ergriffenen Maßnahmen weiterhin, muss ich annehmen, dass der Zugang auf einem noch unbekannten Gerät im automatischen Speicher hinterlegt ist. In einem solchen Fall empfehlen eine neue Registrierung. Um diese zu ermöglichen, kann der erste Account gelöscht werden. Falls du damit einverstanden bist, findest du hier die Möglichkeit, wie du die Löschung des ersten Accounts in Auftrag geben kannst: 

Viele Grüße, Marco. 

Hallo Florian, 

 

ich habe ein Problem bei Joyn & dies hab ich gegoogelt & dann kam ich auf einen Beitrag, in dem du versucht hast dazu helfen. 
Bei mir gehts auch darum dass ich immer wieder die Meldung bekomme dass jemand anderes schaut. 
könntest du vielleicht bei mir auch die Geräte abmelden? 
 

xxxxxx@xxxx.xxx ist meine Mail von meinem Account.

Benutzerebene 6
Abzeichen +5

Hallo und herzlich willkommen hier in unserer Community, @honeyyy. Ich habe deinen Kommentar hier mit rein geschoben, damit wir nicht mehrere Threads zum gleichen Thema haben. Auch habe ich zum Schutz deiner Daten deine E-Mail-Adresse anonymisiert und falls du nichts dagegen hast, übernehme ich einmal für @Florian. Dass es aber überhaupt zur Meldung kommt, tut mir leid. Erscheint die von dir angesprochene Meldung, bitte ich dich das Passwort zurückzusetzen. Das ist der wichtigste Schritt. Das Löschen der Geräteliste demgegenüber führt nicht dazu, dass die Geräte automatisch alle ausgeloggt werden. Es führt dazu, dass die an die Geräte verteilten Lizenzen zum Abspielen der Inhalte entzogen werden. Wenn jemand die Login-Daten hat, kann er sich also, selbst wenn die Lizenzen entzogen wurden, weiterhin einloggen. Bitte logge dich also einmal aus allen dir bekannten Geräten aus, setze das Passwort zurück und melde dich bitte nochmals, wenn es abermals dazu kommt. Oftmals aber sind es nur Familienmitglieder, die versehentlich selbst gerade einen Film sehen wollen und man kommt sich kurz in die Quere. Konntest du das vielleicht schon prüfen oder ist das ausgeschlossen? Viele Grüße, Marco. 

Kommentar hinzufügen