Gekürzte Filme in Joyn-Mediathek?


Ich werde jetzt mein Plus Abo kündigen. Bin echt enttäuscht über die Rubrik "Blutiger Horror ab 18"! Die Filme sind so dermaßen zerstückelt und zensiert das sie ins Nachmittagsprogramm vom kika gehören. Jeder Tatort und Polizeiruf auf ARD ist brutaler. Ich als Horror und Splatter Fan bin absolut enttäuscht und viele meiner Freunde auch. Wir werden alle kündigen. 

MfG, Andre Cauven. 


6 Kommentare

Hallo @Eviled1978 , vielen Dank für dein Feedback und herzlich willkommen in der Joyn-Community. 

Schade, dass dich unser Horror-Angebot nicht so überzeugt. Geschmäcker sind verschieden, dass ist klar. Vielleicht findest du ja dennoch Gefallen an dem ein oder anderem Inhalt. 

Dein Feedback gebe ich natürlich gerne an unser Entwickler-Team weiter. 


Wenn wir noch etwas für dich tun können, gib einfach bescheid. :slight_smile:

 

Liebe Grüße,

Kilian

Benutzerebene 4
Abzeichen +5

Ich werde jetzt mein Plus Abo kündigen. Bin echt enttäuscht über die Rubrik "Blutiger Horror ab 18"! Die Filme sind so dermaßen zerstückelt und zensiert das sie ins Nachmittagsprogramm vom kika gehören. Jeder Tatort und Polizeiruf auf ARD ist brutaler. Ich als Horror und Splatter Fan bin absolut enttäuscht und viele meiner Freunde auch. Wir werden alle kündigen. 

MfG, Andre Cauven. 


Sollte doch aber klar sein. Ist bei Amazon, Netflix, SKY und Co. z.T. nicht viel anders. Was zensiert oder gar indiziert ist, ist nun mal nur in gekürzter Fassung oder gar nicht hier zu sehen. Man kann es sich anschauen oder es seinlassen und stattdessen u.a. Verleihshop nutzen. Darüber kannst du auch Filme wie u.a. „The Collector“ als SPIO/JK Einstufung auch in ungeschnittener Form leihen (sehen).

Ich werde jetzt mein Plus Abo kündigen. Bin echt enttäuscht über die Rubrik "Blutiger Horror ab 18"! Die Filme sind so dermaßen zerstückelt und zensiert das sie ins Nachmittagsprogramm vom kika gehören. Jeder Tatort und Polizeiruf auf ARD ist brutaler. Ich als Horror und Splatter Fan bin absolut enttäuscht und viele meiner Freunde auch. Wir werden alle kündigen. 

MfG, Andre Cauven. 


Sollte doch aber klar sein. Ist bei Amazon, Netflix, SKY und Co. z.T. nicht viel anders. Was zensiert oder gar indiziert ist, ist nun mal nur in gekürzter Fassung oder gar nicht hier zu sehen. Man kann es sich anschauen oder es seinlassen und stattdessen u.a. Verleihshop nutzen. Darüber kannst du auch Filme wie u.a. „The Collector“ als SPIO/JK Einstufung auch in ungeschnittener Form leihen (sehen).

 

 

Es werden auch Filme geschnitten, die weder zensiert noch indiziert sind.Mich ärgert das auch, denn es gibt doch extra eine Jugendschutz Pin. Selbst normale Filme sind dort gekürzt wie z.B. Jumanji 2 Orginallaufzeit 124min. Bei Joyn 119min.

Oder Hunger Games von 142min auf 137 min. Diese Filme sind weder zensiert noch sonst was,warum werden sie gekürzt.Fast alle Filme, die ich verglichen hab,sind um 5min gekürzt und das verstehe ich nicht,vor allem weil ich Geld dafür bezahle.Deswegen hab ich mein Abo auch gekündigt, weil ich mich verarscht fühle.

Warum sind fast alle Filme bei Joyn geschnitten. Und ich rede nicht von Horrorfilmen ab 18,sondern ganz normale Filme wie z.B. Jumanji 1&2. Hunger Games und Spiderman.Was soll das denn, das ist doch sinnfrei.Wozu bezahle ich denn das Plus Abo, wenn jeder Film bei euch 5min kürzer ist.Ich finde man sollte beim Abschluss des Abos darauf hingewiesen werden, denn ich persönlich fühle mich verarscht.Mein Abo ist gekündigt und alle meine Freunde tun das gleiche.

Hallo @AbiBozz, und herzlich willkommen in der Joyn-Community! 🙂 Bitte wundere dich nicht, ich habe deinen zweiten Beitrag auch mal in diesen passenden Sammel-Thread verschoben. 
Deine Verwunderung kann ich natürlich verstehen. Würde mir nicht anders gehen. Ich habe direkt mal bei unserem Content-Team bezüglich der Länge der Inhalte nachgefragt. 
Nach der Prüfung geben dir meine Kolleg*innen hier im Thread Bescheid. Bis dahin bitte ich dich noch um ein wenig Geduld. 🙏🏻  Liebe Grüße, Kilian

Hallo @AbiBozz, vielen Dank für deine Anfrage. Die verschiedenen Versionen kommen dadurch zustande, da
1. Es unterschiedliche Altersfreigabe-Fassungen für die Ausstrahlungen im Fernsehen gibt. Unsere Mediathek zeigt genau die gleiche Version, die im Fernsehen gelaufen ist.
An dem Beispiel Jumanji - Willkommen im Dschungel ist die Fassung bei Joyn 115 Minuten bei https://www.fernsehserien.de/filme/jumanji-willkommen-im-dschungel 119 Minuten
2. Der Längenunterschied entsteht auch durch, weil technisch unterschiedliche Bildwiederholraten genutzt werden. Im Kino sind es meistens 23.98 Bilder pro Sekunde, im Fernsehen 25 Bilder pro Sekunde. Welche Bildwiederholrate bei Fernsehserien aufgelistet werden, ist nicht ersichtlich.
Liebe Grüße, Content Service

Kommentar hinzufügen