News

Fun-Fact: Aller 40 Jahre – Hürden für die Olympischen Spiele Tokyo 2020

Fun-Fact: Aller 40 Jahre – Hürden für die Olympischen Spiele Tokyo 2020
Benutzerebene 3
Abzeichen +2
  • Joyn Team
  • 63 Kommentare

Es scheint sich langsam eine Regelmäßigkeit einzustellen.
Aller 40 Jahre sorgt das Weltgeschehen für ein (teilweises) Ausbleiben der Olympischen Spiele.

Im Jahr 1940 war der Zweite Weltkrieg noch in vollem Gange und an den olympischen Gedanken nicht zu denken. Die Spiele sollten in diesem Jahr übrigens ebenfalls in Tokio stattfinden.

1980 war es dann der Kalte Krieg, welcher zu einem Boykott vieler westlicher Staaten an den Olympischen Spielen in Moskau führte.

Und 2020 haben wir alle eine Pandemie erlebt, die noch fortwährend anhält und die Olympischen Spiele Tokyo 2020 auf 2021 verschoben hat.

Welche wissenswerten Ereignisse rund um Olympia sind euch bekannt?


2 Kommentare

Benutzerebene 5
Abzeichen +4

Was viele nicht wissen: Der Schauspieler Bud Spencer (Carlo Pedersoli) war ein Olympionike! Er schwamm als erster Italiener die 100 Meter Freistil in unter einer Minute. In den Jahren 1952 und 1956 nahm er an den Olympischen Spielen in Helsinki und Melbourne teil. Viele weitere Details zum Leben von Bud Spencer findet ihr hier auf Joyn in der Dokumentation "Bud's Best: Die Welt des Bud Spencer".

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Wusstet ihr schon, dass auch Kunst “Sport” sein kann? Von 1912 bis 1948 wetteiferten auch Künstler*innen um Goldmedaillen - beispielsweise im Bildhauen.

Kommentar hinzufügen