News

Teste exklusiv hier in unserer Joyn Community unseren neuen Web-Player im Live-TV

Teste exklusiv hier in unserer Joyn Community unseren neuen Web-Player im Live-TV
Benutzerebene 4
  • Joyn Team
  • 12 Kommentare

Liebes Joyn Community Mitglied,

du hast heute die Möglichkeit, exklusiv unseren neuen Web-Player mit einer überarbeiteten Programmübersicht im Live-TV zu testen. :tada:

Was du dafür tun/worauf du achten musst?

  • Klicke einfach hier, um in deinem Browser auf die Beta-Umgebung dieses (noch nicht veröffentlichten) Joyn-Features zu kommen.

  • Bitte sei vorsichtig! Da es sich um einen völlig neuen Player für deinen Browser handelt, werden einige Benutzereinstellungen zurückgesetzt und müssen neu eingestellt werden. In Bezug auf die Lautstärke kann es sein, dass diese für dich zu laut eingestellt ist. 
    Kontrolliere also dein Lautstärke Volumen vor dem ersten Start.

  • Du kannst den Joyn Live-TV-Player in deinem Browser wie gewohnt nutzen und bist natürlich nicht verpflichtet auf Fehlersuche zu gehen. Falls du das dennoch möchtest, schreibe dein Feedback in den Kommentarbereich in diesen Artikel oder sende uns eine PM an @Joyn Service . 

  • Uns interessiert dabei besonders:
    → Wie sieht der neue Web-Player für dich aus?
    → Falls du in der Vergangenheit häufig Leistungsprobleme im Web-Player hattest, sind diese jetzt behoben oder gleichbleibend bzw. schlechter?

Wenn du möchtest, kannst du natürlich auch Feedback (als Kommentar oder PM) in Form von Verbesserungsvorschlägen und Feature-Wünschen äußern, aber wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es bereits bestehende Threads mit vielen dieser Vorschläge gibt, die wir regelmäßig besuchen und berücksichtigen.

Viel Spaß beim Testen! :nerd:


10 Kommentare

Liebes Joyn-Team,

nach eingehender Durchsicht der Testumgebung möchte ich nun gerne mein Feedback abgegeben:

Ich möchte zu Beginn mit dem positiven Aspekten starten und möchte gleich zu Beginn betonen, das ich dieses Angebot und das Vertrauen eurerseits in die Community sehr schätze. Die einfache Handhabung der Programmübersicht und des modernen Layouts empfinde ich als sehr angenehm. Die einzelnen Komponenten wie Uhrzeit, Datum, Menüelemente sind durch ihr einfaches Design sehr Umgebungsfreundlich und fügen sich in das Gesamtbild ein. Als sehr angenehme habe ich ebenso die Transparenz der Programmübersicht empfunden, da ich so als Nutzer die Möglichkeit habe das Geschehen auf dem Programm trotzdem zu verfolgen und mich ggf. noch ein Mal umzuentscheiden. Ebenso das farbliche hervorheben des aktuellen Showbalkens ist sehr gut gestaltet. Der Wechsel verschiedener Audiospuren funktioniert ebenso fließend ohne Probleme, hierauf gehe ich später noch in den Möglichkeiten ein.  Die neu ausgerichtete Grundlage funktioniert bisher sehr gut, daher möchte ich nun auf die Fallstricke und Möglichkeiten eingehen. 

Leider waren nicht alle Programme, trotz Login, erreichbar so zum Beispiel der E-Sports Kanal. Beim Anwählen dieses Programmpunktes, erhielt ich lediglich einen Ladebildschirm ohne Feedback. Weiterhin waren in den Sendungen “Live nach Neun” in der ARD und dem “Sat1 Frühstücksfernsehen” die Untertitel erst nicht sichtbar ( ständiges Aufblinken des selben Textes) und oftmals stark Fehlerhaft, hier reiche die Range von 0 “Informationsübereinstimmung” bis zu 8 “einige Grammatikalischen Fehler”. Auf dem Sender ZDF und der Sendung “Bares für Rares” gab es keine Probleme mit dem Untertitel, hierbei wurde 1:1 das gesagte wiedergegeben. Ich vermute hier ein Problem in der Schnittstelle im Abgreifen des Backends. Ein Use-Case den ich noch nicht testen konnte ist die Audiospur im Fall eines Spielfilms, hier sei allerdings nur als Hinweis gesetzt, das bei entsprechender Rechtslage hier die Originalspur mit angeboten werden könnte, da dies bisher jedoch auch nicht in der allgemeinen Mediathek Angeboten wird schließe ich hierbei auf Lizenpprobleme. Ein weiterer Aspekt, welcher mir in der Sichtung der Programmübersicht aufgefallen ist, sind einige Funktionen welche schon heute an Markt üblich sind, diese Aspekte möchte ich kurz anführen: Anzeigen der Show Sidebar übe 3h hinaus, Anzeige eines Ladebalkens welche den Fortschritt der aktuelle Sendung anzeigt.

Zum Schluss möchte ich nun auf Wettbewerbsvorteile anführen, umso Nutzer: innen an die TV-Live Funktion von Joyn stärker zu binden, da es für den Endverbraucher immer gut ist eine One-App- Fit-All  Lösung zu haben. Bisher ist die TV-Live Umgebung nicht Barrierefrei, dies sollte unbedingt mitbedacht werden, neben Untertitel sollte ebenso die Angebote für Gebärdensprache abgegriffen werden und auch die Navigation der App sollte dementsprechend funktionieren ( Sehbehinderung). Als weiteren Aspekt möchte ich die Merkfunktion anbringen. Wenn ich als Nutzer um 13 Uhr sehe, dass um 17 Uhr auf Programm XY eine Sendung kommt die ich unbedingt sehen möchte, wäre es praktikabel in der Programmübersicht ein Häkchen setzen zu können wobei mich dann die App erinnert wenn die Sendung startet und ich direkt auf die Live-TV Umgebung und das Programm geleitet werde. Ein letzter Punkt im Wettbewerbsvorteil, wäre die Bewerbung von angebotenen Staffeln in der Mediathek in der Live-TV Umgebung anwerben zu können. Sollte zum Beispiel “Young Sheldon” in der Mediathek vorhanden sein , wäre es sehr gut den Nutzer :innen für einige Sekunden dies am unteren Bildschirmrand mitzuteilen, wenn die Nutzer :innen dies gerade über das Live-TV schauen. 

ich hoffe mit meinem kleinen Text konnte ich zur Verbesserung des Angebots beitragen und freue mich  auf weitere spannende Inhalte auf Joyn. 

Liebe Grüße

Toni

 

Benutzerebene 4
Abzeichen +5

Ein letzter Punkt im Wettbewerbsvorteil, wäre die Bewerbung von angebotenen Staffeln in der Mediathek in der Live-TV Umgebung anwerben zu können. Sollte zum Beispiel “Young Sheldon” in der Mediathek vorhanden sein , wäre es sehr gut den Nutzer :innen für einige Sekunden dies am unteren Bildschirmrand mitzuteilen, wenn die Nutzer :innen dies gerade über das Live-TV schauen.

 

Bloß nicht, denn ich empfinde alles zusätzlich Eingeblendete (Pop-up) als störend und hat im laufenden Programm nichts zu suchen. Man muss ja nicht jeden “Schnickschnack” übernehmen.

Jedoch könnte man alternativ so etwas unter Menüeinstellungen per Häkchen jederzeit aktivieren oder dauerhaft deaktivieren werden. Da wäre dann für beide Seiten zufriedenstellend.

Benutzerebene 4
Abzeichen +5

 Anzeigen der Show Sidebar übe 3h hinaus,

3h empfinde ich auch als zu wenig. Aber immerhin ein Fortschritt zum aktuellen TV-Guide. Eine Wochenvorschau sollte es mindestens sein. Besser wäre maximal bis zu 1 Monat.

Benutzerebene 4
Abzeichen +5

Anzeige eines Ladebalkens welche den Fortschritt der aktuelle Sendung anzeigt.

Gibt es bereits (zumindest via AppleTV).

Benutzerebene 4
Abzeichen +5

https://www.arte.tv/de/guide/

Als weiteren Aspekt möchte ich die Merkfunktion anbringen. Wenn ich als Nutzer um 13 Uhr sehe, dass um 17 Uhr auf Programm XY eine Sendung kommt die ich unbedingt sehen möchte, wäre es praktikabel in der Programmübersicht ein Häkchen setzen zu können wobei mich dann die App erinnert wenn die Sendung startet und ich direkt auf die Live-TV Umgebung und das Programm geleitet werde.

Finde ich sehr nützlich. Wurde von mir auch schon vor etlichen Monaten mehrmals vorgeschlagen. Allgemein Sendungen vorab markieren zu können, die erst in ein paar Std., Tage oder Wochen auf Sender XYZ zu sehen sind. Diese markierten Sendungen sollten dann anhand ihres Ausstrahlungsdatums dann aber auch chronologisch seiner Merkliste (bzw. Watchlist) hinzugefügt werden. Dann benötigt man auch weniger eine “Erinnerungsfunktion”. Bin ja schließlich nicht regelmäßig in der Joyn-App oder habe ständig meine E-Mails im Blick. Meine Watchtlist dagegen hab ich regelmäßig im Blick.

 

Btw. Als zusätzlichen Hinweis (unter Details bzw. Info) wäre es zudem angebracht, sofern die jeweiligen Inhalte (bsp. die von ProSieben Fun, Sat.1 Emotions, Kabel Eins Classic ect.) anschließend auch für die Sender - Mediathek bereitgestellt werden, dies so transparent zu kommunizieren. Analog zum tollen TV-Guide von ARTE.  So kann dann nämlich jeder für sich entscheiden, ob man eher Live einschaltet oder die Inhalte später bequem via Mediathek konsumiert. Denn bekanntlich werden aufgrund von Lizenzen nicht alle Inhalte automatisch auch der Mediathek hinzugefügt. 

Abzeichen

Kann es sein, dass die Beta nicht funktioniert? Wenn ich auf „hier“klicke, öffnet sich die App (ipadversion), aber LiveTV sieht wie bisher aus.

Hallo @Manuel @BerlinHBK @Toni Matzdorf , wir möchten uns erstmal ganz herzlich für euer Feedback bedanken! :pray_tone1: Unser Entwickler-Team liest hier im Thread mit, seid euch also sicher dass euer Feedback bei den “richtigen Leuten” landet. :wink:
@Manuel Deine Beschreibung klingt in der Tat seltsam. Wenn du das Live-TV in der Joyn-App öffnest und dort auf Programm klickst, wird dir die neue Programmübersicht nicht angezeigt? Du kannst uns gerne mal einen Screenshot posten, wie die Programmübersicht bei dir dargestellt wird. Wir danken dir für deine Mühen! Liebe Grüße, Kilian

Abzeichen

Da ich ausschließlich auf dem AppleTV schaute, weiß ich nicht, ob dies nun die Betaversion ist. Zumindest sieht es bei mir anders aus. iPad Version von JOYN

 

 

@Manuel Danke für deine Rückmeldung und dein Feedback! :slight_smile: Ich habe mich noch mal schlau gemacht, für die mobile App steht die neue Programmübersicht tatsächlich noch nicht zur Verfügung. Den Beitrag werden wir dementsprechend angepassen. Du kannst die Programmübersicht gerne über den Webbrowser deines PCs oder Laptops testen. 
Sorry für das Missverständnis meinerseits! :pray_tone1:

Abzeichen

@Kilian danke werd’s per Browser testen

Kommentar hinzufügen