Frage

Joyn Live TV stockt


Hallo,

ich benutze die kostenfreie Joyn-App mit einer 100.000 er Internetleitung über den Amazon Fire TV Stick an einem alten Grundig-Fernseher.

Bis vor einigen Monaten lief ALLES IMMER SUPER. Aber dann wurde wohl irgendeine mega-nervige, sich viel zu furchtbar oft wiederholende Zwangswerbung bei Joyn (Pro7, Sat1 u.a.) geschaltet. Seit dem bleibt regelmäßig (oft alle 10 Minuten!) das Bild hängen, der Ton geht weiter. Erst wenn ich umschalte und wieder zurückschalte, geht es kurz weiter, oder es kommt unverschämt gleich nochmal eine-drei extra Werbung(en) dazwischen, manchmal bleibt dann alles (Ton und Bild) stehen, manchmal kommt eine Fehlermeldung, auch ist dann schon mal alles zusammengebrochen und live tv bei Joyn war komplett aus, es erschien das Startbild von Joyn. Wenn es ganz schlimm kommt (sehr selten), startet auch schon mal der fire tv stick von alleine, so arg ist das Stocken bei Pro7 & Co. dann wohl.

Es gibt Sender, die es nicht betrifft (nur ein Beispiel: 3 Sat). Aber eben gleichermaßen z.B. Pro7, Sat1, Sixx…

Es ist wie gesagt vor relativ kurzer Zeit seit Jahren alles gut gewesen. Jetzt kann man nur noch ausrasten…

Das betrifft natürlich auch die Pro7-App.

Im Übrigen funktionert alles andere weiterhin tadellos, z.B. die Youtube-App.

Dennoch habe ich einfach mal ALLES gemacht, zu was einem so geraten wird: alle möglichen Kabel für längere Zeit rausgestöpselt, alles mögliche neugestartet, mehrmals, auch die Joyn-App und die Pro7-App mehrmals neu installiert, auf updates geprüft (ja, auch den Amazon Fire TV Stick selbst), alle anderen Geräte aus dem Wlan geschmissen, um eine Überlastung auszuschließen, und und und.

 

Kann dieser nervenaufreibende Blödsinn auch mal aufhören und man wieder ein Fan von Pro7 und Joyn werden? Es ist eindeutig ein Fehler von Joyn und Pro7, denn alles andere funktioniert wie es soll.

 

Ich hoffe auf Ihr Verständnis über meine Verärgerung und eine zügige, kompetente Lösung.

Viele Grüße,

JJJJJ


16 Kommentare

Benutzerebene 6

@JJJJJ Das ist weil der Fire-TV-Stick zu wenig Speicher hat entsprechend muss man die Apps immer sauber schließen.

Du kannst das jetzt mal beheben indem du den Stick neu startest.

Die kompletten Hintergründe findest du hier:

Sollte das wieder erwarten nicht helfen versuche mal die folgenden Tipps:

 

Hallo A.G.,

vielen Dank für deine schnelle Antwort und den Tipp.

Ich schließe die Apps überwiegend “sauber”, Neustarts haben bisher und auch jetzt nicht wirklich abgeholfen. Auch habe ich beim Amazon Fire TV Stick bis auf 2 selbstinstallierte Apps alle weggelöscht, um mehr Speicher zur Verfügung zu stellen.

Nichts hilft.

Was mich irritiert: bevor es diese “neuen” überaus nervig oft und zumeist mehrmals hintereinander gezeigten Zwangswerbungen von Joyn bzw. Pro7 & Co. gab, lief alles SUPER. Es waren keine Neustarts erforderlich, kein “richtiges Schließen” der Apps, ich hatte auch mehrere verschiedene Apps als Speicherfresser und dennoch war alles SUPER.

Also ist das einzige Problem scheinbar diese Zwangswerbung, die eingebaut wurde. Seit dem suchen sehr viele Nutzer nach Lösungen für ein und dasselbe Problem in verschiedenen Varianten (LiveTV, Stream, etc.) und diversen Foren und ärgern sich durchweg darüber.

Können nicht mal lieber Joyn bzw. Pro7 & Co. an dem Problem, das sie geschaffen haben, arbeiten??

Statt dass sich die Nutzer/Innen hier versuchen gegenseitig zu helfen - mit den unterschiedlichsten Tipps und Ideen - bei einem Problem, dass weder am Alter des hauseigenen TV, der Internetverbindung, dem Stick, dem Nutzerverhalten o.ä. liegt, sondern einzig und allein auf eine technische Veränderung durch Joyn, Pro 7 & Co. zurückzuführen ist. Das Problem wurde geschaffen, könnte es bitte auch wieder weggeschafft werden? Denkt doch einfach mal darüber nach, wie wichtig die Zufriedenheit der Nutzer/Innen euch ist…

Viele Grüße,

JJJJJ

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Hallo und noch ein herzliches willkommen in der Community, @JJJJJ.
Ich verstehe deinen Unmut. Das läuft ja echt nicht so rund und wie ich sehe warst du auch schon fleißig.
Wenn du in den verlinkten Artikel “Tipps bei technischen Problemen” reinschaust und ein bisschen nach unten scrollst, findest du unsere Datenabfrage. Bitte gehe diese einmal durch und lasse uns die Infos zukommen. Damit unterstützt du uns um der Fehlerursache auf den Grund zu gehen. Die Frage welche Inhalte betroffen sind, kannst du natürlich auslassen. Aus deinem Bericht geht ja schon eindeutig hervor, dass die Sender der Pro7Sat.1 Gruppe betroffen sind. Was mich persönlich noch interessiert ist, ob die Schwierigkeiten jeweils nach einem bestimmten Werbesport auftreten oder ob das verschiedene Spots sind :thinking:
Viele Grüße, Melanie 

  • Gerätename, Android-/iOS- und App-Version (zu finden unter “Einstellungen” im Account-Bereich deiner Joyn App)

→ App Version: 5.20.2, Device Info: Amazon AFTM, Android Version: 5.1.1

  • Welches Betriebssystem nutzt du und wie lautet dessen Version? In welchem Browser tritt der Fehler auf und wie lautet dessen Version? Hat es in einem anderen Browser funktioniert? (bei Nutzung im Web)

  • Rufe bitte die Hilfe in der Joyn App auf und sende uns ein Bild der Diagnoseseite (bei Nutzung über Smart TV)

→ der Fernseher ist alt, kein Smart-TV, daher auch seit Jahren die Lösung mit dem AmazonFire TV Stick

  • Welche Chromecast-Version nutzt du? (bei Nutzung mit Chromecast)

  • Funktioniert Joyn auf einem anderen Gerät?

  • Nutzt du WLAN, LAN oder mobile Daten? Welche Bandbreite steht dir zur Verfügung?

Wlan. Seit dem Problem mit Joyn, Pro7 & Co. von 50.000 auf 100.000 gewechselt, keine Besserung

  • Betrifft es den Abruf in der Mediathek oder im Live TV (oder beides)?

Mediathek nicht ausprobiert, aber auf jeden Fall Live TV

  • Betrifft es nur einen bestimmten Inhalt/Sender oder mehrere?

Siehe oben - es betrifft nicht alle Sender, sondern die Joyn, Pro7, Sat1, Sixx, Kabel1 & Co.-Sparte (z.B. nicht: zdf-neo, 3Sat)

Auch wenn die Geräte (Fernseher, Stick) alle nicht die neuesten sind, lief es jahrelang problemlos und erst seit diese Zwangswerbung (Vinzery & Co.) reingepackt wurde, hängt und stockt es und stürzt ab.

Nur weil da vonseiten Joyn etwas “verschlimmbessert”, oder eigentlich auch nur verschlimmert wurde - denn alle sind von diesen neuen Werbungseinschnitten bloß genervt - möchte ich aber auch bitte nicht lesen, ich müsse mir nun neue Geräte kaufen. Also DANN doch wahrscheinlich lieber andere Sender ruckelfrei und ohne Zwangswerbung sehen und bei den alten Geräten bleiben. Auch wenn man sich dann die gewohnten Pro7 & Co. abgewöhnen muss..

Im Übrigen passieren diese Momente des einfrierenden Bildes bei weiterlaufendem Ton manchmal kurz nach der Zwangswerbung, manchmal oder sogar meistens - wenn der Sender mal 20 Minuten oder ne halbe Stunde lang glatt lief (selten) - auch ganz plötzlich einfach so mitten in der Live TV Übertragung (ich denke, weil dann die Zwangswerbung laden müsste, es aber nicht klappt).

 

Gibt es Ideen für eine zufriedenstellende Lösung?

Viele Grüße,

JJJJJ

Hey @JJJJJ vielen Dank für die ganzen Informationen.
Wir haben das Anliegen an unsere Fachabteilung weitergegeben und diese haben einmal mit einem fire TV nachgeprüft.
Dort konnten keine Schwierigkeiten festgestellt werden. Hast du bereits deine Einstellungen des Routers überprüft oder dich alternativ einmal an deinen Anbieter gewendet?
Viele Grüße, Patrick.

Hallo,

danke für die Antwort.

Mit dem Router habe ich mich gleich am Anfang auseinandergesetzt, weil ausgeschlossen werden sollte, dass es an meinen Geräten oder meiner Internetverbindung liegt. Reseted, Funktionstests, andere Kanäle ausprobiert usw.

Wie gesagt - vor der Zwangswerbung war alles gut.

Ich habe dann sogar von einer 50.000 auf eine 100.000 er Leitung gewechselt.

Es war und ist offenbar alles wie vorher. Und nochmal: andere Sender und auch die Youtube-App laufen bestens!

Kann diese Zwangswerbung nicht wieder beseitigt werden? Es macht doch so vielen Kunden/Kundinnen Probleme...

Grüße,

JJJJJ

Benutzerebene 5
Abzeichen +5

Hallo @JJJJJ, ich habe unsere Fachabteilung noch einmal in Kenntnis gesetzt. Bei einer Rückmeldung geben wir dir direkt Bescheid.
Liebe Grüße, Florian

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Hallo @JJJJJ, ich möchte dich fix auf den aktuellen Stand bringen. Zur weiteren Prüfung wurde dein Anliegen direkt an unsere Techniker weitergeleitet. Aktuell müssen wir dich noch um Geduld bitten.  

Hallo,

das Problem besteht weiterhin.

Gibt es mittlerweile Lösungsansätze? Wird daran gearbeitet?

Grüße,

JJJJJ

@JJJJJ Danke für die Nachfrage! Es liegt aktuell bei der Fachabteilung. Es werden auch noch weitere Fälle mit gleichem Problem gesucht. Viele Grüße, Kenneth

Benutzerebene 5
Abzeichen +5

Hi @JJJJJ, wir haben eine Rückmeldung unserer Techniker erhalten. Bitte prüfe einmal, ob unter der aktuellsten App-Version weiterhin Schwierigkeiten auftreten und gib uns dann Bescheid. Vielen Dank für deine Mithilfe.
Liebe Grüße, Florian

Hallo,

danke für die Rückmeldung. Ich habe derzeit die Version 5.22.0 drauf und der Fehler besteht weiterhin.

Gibt es eine aktuellere Version?

Es ist wirklich lächerlich. Zuletzt war Besuch da und man schaltete den Fernseher auf Pro7 und nach kurzer Zeit steht das Bild. Der Besuch natürlich irritert. Dann muss man erstmal erklären, dass seit einer eingeführten Zwangswerbung von Joyn die Pro7/Sat1 & Co. Sender hier leider nicht mehr funktionieren und man auf andere Sender ausweichen müsse, um “normal” fernzusehen. Man selbst kennt dieses Ärgernis ja mittlerweile, für andere nicht nachvollziehbar.

Ich hoffe wirklich, es wird noch eine Lösung gefunden.

Grüße,

JJJJJ

Benutzerebene 4
Abzeichen +4

Hallo @JJJJJ, ja das ist die aktuelle Version. Ich gebe die Info an die Kollegen weiter - wir halten dich auf dem Laufenden.
Viele Grüße, Monique

Benutzerebene 4
Abzeichen +4

@JJJJJ wir haben uns jetzt nochmal alles angeschaut - du hast ja wirklich viel probiert, das ist super :thumbsup_tone2: Einen letzten Tipp haben wir noch, der im Zweifel oft hilft: Trenne den Stick mal bitte für mindestens 10 Sekunden komplett vom Strom. Dann berappelt er sich hoffentlich wieder :pray_tone2:
Ansonsten sind wir dann auch so langsam am Ende mit unserem Latein - bei uns konnten wir das Verhalten nicht reproduzieren.
 

Hallo nochmal,

auch mehrmaliges vom Stromtrennen hilft nicht. Auch mehr als 10 Sekunden nicht.

Und wie gesagt - andere Sender laufen perfekt! Kein Neustart, kein Trennen vom Strom usw. erforderlich.

Wie gesagt - erst seit ihr diese Zwangswerbung reingebastelt habt, besteht das Problem. Ständig. Egal, was man tut. Es liegt an Joyn in Verbindung mit den Sendern der Pro7Sat.1 Gruppe.

Mir ist klar, dass diese Zwangswerbung Geld einspielen soll. Nervig, aber hinnehmbar, wenn es denn funktioniert. Aber SO verliert man nur Kunden/Einschaltquoten.

Benutzerebene 5
Abzeichen +5

@JJJJJ Gerne nehmen wir dein Feedback so mit auf, können dich im Moment aber nur um Geduld bitten. Selbstverständlich optimieren wir weiterhin die App in der Hoffnung, dass sich auch bei dir Besserung einstellt. Wir haben jedoch keine gehäuften Meldungen zu deinem speziellen Fall und konnten den Fehler auch nicht nachvollziehen, wie schon von @Monique angemerkt. Bitte entschuldige natürlich dennoch die Schwierigkeiten, die dir entstanden sind. 

Kommentar hinzufügen