Frage

Probleme Wiedergabe am Fernseher mit Amazon Fire Stick 4K und Vodafone Station WIFI6


Hallo zusammen,

ich bin neu hier und leider geht es direkt mit einem Problem los.

Seit einiger Zeit haben wir keinen Kabelanschluss mehr, sondern streamen alles ausnahmslos über den Amazon Fire Stick 4k. Lief auch alles gut an, bis wir auf eine Vodafone Station WIFI 6 umgestiegen sind (beste und höchste Leistung von Vodafone).

Viele, viele Apps, wie beispielsweise Netflix, Amazon Prime, Youtube, DAZN und noch andere funktionieren auch weiterhin sehr gut, wenn wir uns, wie üblich über den 4k Fire Stick einwählen, aber bei Joyn sowie bei anderen Apps, wie Disney Plus und RTL Plus, geht dies auf einmal nicht mehr und wir verzweifeln natürlich, weil wir nun aller, aller bestens Internet haben (grundsätzlich), aber scheinbar manche Apps nicht dem WIFI 6 Standard entsprechen. 

Die hier konkrete JoynApp ist auf dem aktuellsten Stand, der Fernseher per se weist die neueste Software auf und ebenfalls der Fire Stick. 

Was können wir tun!? Laut Vodafone soll ich explizit, was ich ja getan habe, erwähnen, mit welcher Hardware wir arbeiten und, dass wir Vodafone Station haben, die WIFI 6 Standard hat.

Irgendjemand spontan den Ansatz einer Idee? Wir sind natürlich sehr traurig, dass wir zwar GENIALES Internet haben und sehr viele Apps GEIL funktionieren, aber genau jene, die wir auch gerne schauen, beispielsweise Joyn, jetzt nicht mehr geht!

Ach so: Wenn wir den Router - Bezeichnung oben mehrfach genannt - neu starten, geht es immer direkt EINMALIG; am nächsten Tag, will man die App wieder, wie gewohnt, öffnen, NICHT mehr.

Absolutes Rätsel und maximale Verzweiflung.

Vielen Dank vorab für Hilfe - bitte keine Standard-Sachen verlinken, denn die sind alle berücksichtigt.

 


5 Kommentare

Servus @Stefan1988, es freut mich erstmal dich in unserer Joyn-Community begrüßen zu dürfen. 😊 Der Grund deines Kontaktes ist natürlich weniger erfreulich. 
Ein dickes Sorry für die Umstände. 
Wärst du so lieb und gibst uns noch ein paar genauere Informationen dazu wie sich das Fehlerbild konkret äußert? Kannst du die App zum Beispiel überhaupt normal starten, oder gibt es hierbei schon Probleme? Erhältst du eine konkrete Fehlermeldung beim Abrufen unserer Inhalte? Hast du getestet ob auch das Live TV oder nur die Mediathek betroffen ist? Hast du die Joyn-App bereits gelöscht und neu installiert, sowie den Cache der App vollständig auf deinem Fire TV Stick gelöscht? Danke schon mal für deine Mithilfe!  
Liebe Grüße, Kilian

Servus @Kilian 

vielen Dank für deine Antwort! 
 

Alles, bis auf einen Neustart - eigentlich banal - des Firesticks, hatte ich vorgenommen. Jetzt läuft es kurz mal wieder. Ich bin mir super sicher - negativ, ich weiß -, dass, wenn wir morgen Früh für den Kleinen das Frühstücksfernsehen anmachen, wieder nichts geht. Er rödelt sich „zu Tode“, dann heißt es im sinngemäßen irgendwas mit „Hoppla, Inhalt nicht da…“, oder so was. Betrifft alles, also Live, Mediatheken und so. 
 

Dass es eben beim einfachen Neustart ging, scheint mir absolut keine Lösung von Dauer zu sein, da der Neustart vom Stick ebenfalls paar Mal eben nicht von Erfolg gekrönt war.

Kann es sein, dass die App nur via IPv4 läuft und nicht, wie bei der Vodafone Station üblich und eingestellt, über IPv6? Ich meine gelesen zu haben, dass es da bei paar Apps, unter anderem Joyn, Disney, RTL +, zu Problemen kommen kann. Meinen Router kann ich nicht so einfach „umstellen“. Vodafone = total hilflos erstmal…

 

Grüße,

Stefan 

 

Benutzerebene 6
Abzeichen +5

Hi @Stefan1988, vielen Dank für deine Rückmeldung. Super, dass der Neustart zunächst zum Erfolg geführt hat und der Abruf wieder möglich ist. 😊 Wenn zukünftig wieder technische Probleme auftreten sollten, schau bitte mal in den folgenden Artikel rein: 

Dort sind weitere Tipps aufgelistet, die dir helfen können. Klicke einfach auf das passende Gerät. Du findest am Ende des Artikels auch eine Datenabfrage. Wenn dir die Tipps nicht weiterhelfen konnten, fülle uns diese bitte aus. Mit deinen Daten können unsere Techniker*innen das Ganze noch mal genauer prüfen. Liebe Grüße, Florian 

Hi @Florian,

vielleicht hatten wir auch einfach Glück, dass das vermeintlich Banalste erstmal was gebracht hat. Ich behalte das im Auge und vermute leider, dass wieder Probleme entstehen. Ich würde mich dann durch den Katalog klicken, wenngleich das natürlich auch immer mit Arbeit und Unannehmlichkeiten verbunden ist! Gleichwohl stelle ich heraus, dass das kein Vorwurf ist! 

LG,

Stefan

Benutzerebene 6
Abzeichen +5

@Stefan1988 Hoffen wir, dass es so bleibt und bei dir weiterhin der Abruf möglich ist. Kleiner Programmtipp zum Schluss: 

 

Kommentar hinzufügen