Fehlende Linux-Unterstützung


Benutzerebene 1

Zunächst einmal bin ich ein wenig enttäuscht, dass Joyn Plus unter Linux nicht unterstützt wird. Sowohl Netflix als auch Amazon Prime funktionieren gut unter Linux, warum also nicht Joyn? Zweitens würde ich empfehlen, dass bei der Registrierung eine Warnung darüber gegeben wird, zumindest wenn sich jemand von einem Linux-Rechner aus registriert. Es ist noch ärgerlicher, wenn man es erst nach der Registrierung erfährt.


24 Kommentare

Hey @astrocapybara herzlich willkommen in unserer Community! :sunglasses:
Das Feedback nehmen wir gern mit auf uns geben es weiter. Sorry, dass es zu diesen Umständen gekommen ist.
Viele Grüße, Patrick.

Sehe ich ähnlich. Habe mich gerade für den Testmonat angemeldet, aber ich denke jetzt schon, dass ich wahrscheinlich vor Ablauf des Monats kündigen werde.

Ich habe zwar auch einen Fernseher, den ich nutzen kann, aber manchmal möchte ich auch einfach am Computer eine Serienfolge sehen können.

Es ist ja auch nicht so, als gäbe es keinen Kopierschutz für Linux Versionen von Firefox und Chrome. Den muss man für Amazon und Netflix auch installieren, aber dann laufen die.

Benutzerebene 6
Abzeichen +5

@Knut Bitte entschuldige die Umstände. Eine Linuxunterstützung ist von unserer Seite aus nicht möglich. Wir geben dein Feedback aber selbstverständlich direkt weiter.

Fehlende Sicherheitsfunktion bei alten Browserversionen, manchen Browsern und Linux-Systemen.

Das kann nicht sein, mein FireFox ist auf dem neusten Stand. Alle vorgeschlagenen Möglichkeiten habe ich versucht

Gruss Moro

 

Hallo @Moro , und herzlich willkommen in der Joyn-Community! :slight_smile: Das klingt natürlich komisch. Welche Firefox-Version hast du denn? Hast du es einmal über einen alternativen Browser versucht? 
Im Zweifelsfall, setze einmal die Tipps aus folgendem Artikel um, und versuche es anschließend erneut: 

Liebe Grüße, Kilian

Benutzerebene 6
Abzeichen +5

Hallo @Moro, wie ich sehe, wurde hier noch keine Lösung markiert. Benötigst du noch Unterstützung, oder konnten dir die Tipps von @Kilian weiterhelfen?
Liebe Grüße, Florian

Wieso gibt es schon wieder Probleme unter Linux? Gibt’s einen Lösungsweg?

Oder wenigstens eine Beschreibung warum kein Browser unter einem Linux System (Mint 20.2) unterstützt wird!

Ich meine mich zu erinnern, dass unter früheren Versionen alles bestens lief.

 

Genervte Grüße 

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Hallo und herzlich willkommen in der Community, @Wemar :raising_hand_tone1:. Super, dass du hier bist.
Tut mir leid, dass Joyn auf deinem gewünschten Gerät nicht nutzbar ist :pray_tone1:. Aufgrund fehlender Sicherheitskomponenten können wir den Abruf unter Linux Betriebssystemen leider nicht mehr unterstützen. 
Genauere Informationen zu Linux und welche Geräte aktuell unterstützt werden, haben wir im folgenden FAQ-Artikel aufgelistet. Schau bitte mal rein. Womöglich findest du so eine Alternative für dich. 

Viele Grüße, Melanie 

@Wemar, In der FAQ hier heisst es "In diesem Fall fehlt eine Sicherheitsfunktion namens Verified Media Path, die als Sicherheitsmaßnahme von unseren Lizenzgebern verpflichtend ist."

Hatte das Problem auf meinem Laptop (Ubuntu) auch. VMP kann bzw muss man auf Linux-Systemen anscheinend manuell nachinstallieren. Hab ich jedenfalls gemacht und konnte die Inhalte dann anschauen.

Benutzerebene 6
Abzeichen +6

Hi @Wemar & @Michael BePunkt, freut mich, wenn es dadurch bei euch funktioniert. Bitte beachtet nur, dass wir nicht unterstützen und deswegen keine Hilfestellung leisten können noch Aussagen treffen können, falls es dazu kommen sollte, dass es nicht mehr funktioniert. Viele Grüße, Marco. 

10 Monate her und das Problem besteht immer noch. Ich habe keine Warnung bekommen bei der Anmeldung - Was soll das?

Warum kann ich einige Serien schauen und andere nicht?

Benutzerebene 6
Abzeichen +6

Hi @jonkali, herzlich willkommen in unserer Community. Freut mich, dich begrüßen zu können. Die dir entstehenden Unannehmlichkeiten tun mir leid. Zurzeit unterstützen wir Linux noch nicht. In unseren FAQ geben wir einen Überblick über die von uns unterstützen Geräte. Die Übersicht findet sich auch hier:

Ich gebe den Hinweis aber gerne weiter, dass das als Info vorab auch bei der Registrierung erscheinen sollte. Viele Grüße, Marco. 

Benutzerebene 1
Abzeichen

@Wemar, In der FAQ hier heisst es "In diesem Fall fehlt eine Sicherheitsfunktion namens Verified Media Path, die als Sicherheitsmaßnahme von unseren Lizenzgebern verpflichtend ist."

Hatte das Problem auf meinem Laptop (Ubuntu) auch. VMP kann bzw muss man auf Linux-Systemen anscheinend manuell nachinstallieren. Hab ich jedenfalls gemacht und konnte die Inhalte dann anschauen.

Hallo Michael,

kannst Du sagen, wie Du das installiert hast?

Mit sudp apt install vielleicht? Welches Paket hast Du genommen?

Danke!

Grüße Highway

Ich bin mit dem PC online und versuche mir über den Browser eine vergangene Sendung anzusehen. Es beginnt mit der Werbung, um direkt danach abzubrechen, mir zu raten, meine Einstellungen zu überprüfen und anbietet, es erneut zu probieren. Sollte ich es erneut probieren, gibt es dasselbe Spiel, die Werbung kann ich mir genüsslich reinziehen, danach ist Schluss!

Ist bei Chromium, wie auch bei Firefox der Fall….

Ich habe Linux auf meinem PC, sollte das relevant sein.

Soeben stellte ich fest, dass ich The Voice Kids gucken kann! Scheint also abhängig von der Sendung?!

Bull und Clarice, das Schweigen der Lämmer kann ich nicht sehen...

Benutzerebene 6
Abzeichen +5

Hi @Nicofirst, herzlich willkommen in der Joyn Community. 😊 Es tut mir leid, dass bei dir Schwierigkeiten beim Abruf auftreten. Leider muss ich dir mitteilen, dass wir die Nutzung über das Linux-System nicht offiziell unterstützen. Daher können wir dir diesbezüglich keinen Support leisten. Die Liste der unterstützen Geräte findest du hier:

Die Voraussetzungen für die Nutzung im Web kannst du hier nachlesen: 

Liebe Grüße, Florian 

Ich gebe den Hinweis aber gerne weiter, dass das als Info vorab auch bei der Registrierung erscheinen sollte. Viele Grüße, Marco. 
 

Zitat Ende:

 

es ist traurig, dass nach über einem Jahr immer wieder dieselbe Antwort kommt. Wann passiert in dieser Sache endlich was. 

Benutzerebene 6
Abzeichen +5

Hi @Binebifi, herzlich willkommen in der Joyn Community. 😊 Es tut mir leid, dass dir Joyn auf Geräten mit Linux-Betriebssystem nicht zur Verfügung steht. Die technischen Voraussetzungen für die Nutzung im Web haben wir dir hier aufgelistet: 

Eine direkte Warnung in Form eines Pop-up-Fensters vor der Registrierung oder in ähnlicher Form ist nicht geplant. Allgemein ist die Joyn Community deine Quelle für Informationen rund um die Nutzung von Joyn. Die Seite ist ohne Registrierung einsehbar, wenn du dich vorab detailliert informieren möchtest, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, um Joyn zu nutzen. Wenn bei dir noch weitere Fragen bestehen, kannst du dich gerne jederzeit bei uns melden. Liebe Grüße, Florian 

Hoppla! Da ist etwas schief gelaufen

 

Diese Meldung bekomme ich seit dem Systemupdate.

Ich nutze Fedora Linux (neuestes Update auf Version 38) mit dem Firefox-Browser (upgedatet auf 105.0.1). Mir der Vorgängerversion lief alles einwandfrei. Jetzt wieder dieser Trouble.

Das ist ja nicht das erste Mal, dass nach Firefox-Update Joyn nicht mehr läuft.

Hilfreich wäre, wenn schon festgestellt wird, das etwas ‘schief gelaufen’ ist, was das ist und was ich in den Einstellungen von Firefox ändern muss. Ich zweifle immer, wenn solche nebulösen Fehlermeldungen kommen, ob wir wirklich moderne transparente benutzerfreundliche IT haben.

Übrigens, wenn schon in der Meldung auf den Kundenservice hingewiesen wird, warum dann nicht auch gleich mit einem Link dorthin, sonst muss man erst auf der Hauptseite von JOYN.DE ganz bis nach unten scrollen und mit ‘Kontakt’ versuchen.

Mit freundlichen Grüssen

Thomas Kelsch

Benutzerebene 6
Abzeichen +5

@ThomasKelsch Hallo und schön, dass du hier in der Joyn Community dabei bist. 😊 Zu deinem Anliegen haben wir bereits einen bestehenden Sammelthread. Ich habe deine Anfrage daher hier her verschoben. Deinen Unmut kann ich verstehen. Auf Geräten mit Linux-Betriebssystem können wir Joyn leider nicht zur Verfügung stellen/supporten. Im Web ist Joyn nur mit den folgenden Voraussetzungen nutzbar: 

Dein Feedback bezüglich der Erreichung des Kundenservice gebe ich sehr gerne weiter. Liebe Grüße, Florian 

Kommt überhaupt irgendwann Linux-Unterstützung?

Es gibt nämlich keine Joyn App für Linux.

Was sollen dann die Nutzer machen, wenn sie keinen Windows-PC, Mac, und wo man Joyn sonst noch überall verwenden kann, haben?

Kommt überhaupt irgendwann Linux-Unterstützung?

Es gibt nämlich keine Joyn App für Linux.

Was sollen dann die Nutzer machen, wenn sie keinen Windows-PC, Mac, und wo man Joyn sonst noch überall verwenden kann, haben?

Ich meine in Form von einer App

Benutzerebene 6
Abzeichen +5

@Thrawn Hallo und schön, dass du hier in der Joyn Community dabei bist. 😊 Deinen Wunsch kann ich gut nachvollziehen. Eine Unterstützung von Linux ist leider nicht möglich. Aktuell ist es auch nicht geplant eine App für dieses System anzubieten. Tut mir leid, dass ich dir hier keine besseren News mitbringen kann. Die unterstützten Geräte findest du hier: 

Liebe Grüße, Florian 

Kein linux-support?

Habe gerade glücklich von Windows auf ubuntu 22 gewechselt.

Dann wird joyn+ wohl gekündigt..

 

Benutzerebene 6
Abzeichen +5

Hey @linuxnutzer, ich begrüße dich recht herzlich in der Joyn Community. 😊 Kann ich verstehen, dass die fehlende Linux-Unterstützung für dich nicht optimal bist und schade, dass du deswegen kündigen möchtest. Die technischen Voraussetzungen für die Nutzung im Web findest du hier: 

Liebe Grüße, Florian 

Kommentar hinzufügen