Frage

Mauszeiger über Player bleibt unsichtbar bis zum Klick


Hallo zusammen,

seit einiger Zeit fällt mir auf, dass der Mauszeiger nicht sichtbar ist, wenn er sich über dem Joyn-Player befindet. Erst ein Klick blendet den Cursor (und die Steuerungselemente) ein.

Ich persönlich empfinde das als sehr störend. In der Regel läuft Joyn bei mir in einem maximierten Fenster und sobald sich die Maus über dieses Fenster bewegt ist sie wortwörtlich weg.

Da ich selbst Webentwickler bin, habe ich einmal nachgesehen, ob das ein Fehler ist oder gewolltest verhalten und habe diese CSS-Klasse des Web-Players dazu gefunden:

.css-1scsx77 {
inset: 0px;
position: absolute;
cursor: none;
z-index: 2;
}

zugehöriges HTML:

<main class="css-1h7vfvb"><div style="position: absolute; inset: 0px; display: none; cursor: default;"><div style="position: relative; width: 100%; height: 100%;"></div></div><div class="css-1scsx77"></div><div class="css-zphu8l"></div></main>

Natürlich sind die CSS-Klassennamen gerade nicht aussagefähig, aber es handelt sich hier um die das Overlay über dem Player über dem die Maus tatsächlich absichtlich ausgeblendet wird.

Aus einer UX-Perspektive halte ich dies für sehr schlechte Praxis, weil dem Nutzer “Kontrolle” genommen wird. Webanwendungen sollten niemals den Cursor des Anwenders ausblenden. Keine der anderen größeren Streamingplattformen (Netflix, Amazon, Hulu, Disney+, AppleTV+) blendet den Cursor aus – und das hat wahrscheinlich auch einen Grund.

Früher ist das bei Joyn auch nicht der Fall gewesen. Wäre es möglich, das ursprüngliche Verhalten wiederherzustellen und den Cursor eingeblendet zu lassen?

Ein Lob übrigens an Joyn das die Möglichkeit zum User Feedback hier in dieser Form existiert! 


4 Kommentare

Ahoi @0x00c, zunächst möchte ich dich herzlich in der Community willkommen heißen :wave: Ich finde es einfach fabelhaft, dass dir das Forum gefällt und du uns direkt ein derart ausführliches Feedback abgegeben hast. Vielen, lieben Dank :slight_smile: Meiner Meinung nach ist deine Kritik definitiv nachvollziehbar, daher habe ich mal unsere Entwickler*innen befragt, ob es sich hierbei um ein Bug oder ein Feature handelt :wink: Sobald hierzu eine genauere Rückmeldung vorliegt, teilen wir dir diese gern mit. 
Liebe Grüße, Lucas

Benutzerebene 5
Abzeichen +4

Hey @0x00c :raising_hand_tone1: Wir haben uns das angeschaut und mit der zuständigen Entwicklerin gesprochen. Sie dankt dir auf jeden Fall für deine detaillierte Schilderung und deinen Aufwand in den Code zu schauen. :pray_tone2:
Tatsächlich ist das aber ein gewolltes Feature, um dem Videocontent den vollen Fokus zu geben. Der Cursor müsste sofort wieder da sein, sobald du die Maus über dem Player (im aktiven Fenster) bewegst - ein Klick ist nicht nötig. Wir haben es sowohl bei uns als auch bei Ne****x getestet und konnten keinen Unterschied feststellen.
Wir hatten einen Bug, dass der Cursor bei Overlays (z. B. Fehlermeldungen) nicht mehr zu sehen war, aber der wurde bereits behoben.
Viele Grüße, Monique

Hey Monique,

vielen dank für deine Nachricht und das prüfen! Ich kann das soweit bestätigen. Der Teufel liegt in meinem Fall wie immer im Detail.

Sofern das Fenster aktiv ist, kommt das Overlay tatsächlich sofort wenn sich die Maus über dem Player befindet. Wenn das Fenster allerdings gerade nicht aktiv ist, wird das Overlay jedoch nicht getriggered.

Vielleicht bin ich an der Stelle auch eine Randgruppe, weil ich am Desktop mehrere Monitore habe und Joyn in der Regel immer auf einem der Monitore offen ist. Wenn ich nun meine Maus auf den Monitor bewege, ohne in das Fenster zu klicken, ist sie weg :sweat_smile:

 

Benutzerebene 5
Abzeichen +4

Kein Problem, immer wieder gern @0x00c :right_facing_fist_tone2::left_facing_fist_tone3: Lass es uns wissen, wenn dir mal wieder etwas auffällt und bis dahin wünsche ich dir noch viel Spaß hier in der Community und auf Joyn. :black_heart:

Kommentar hinzufügen