Gelöst

Videos werden nicht abgespielt


Benutze Joyn in Frankreich, also Ausland, und vorher ging’s immer, nachdem so ein Popup kam von wegen: ‘Sie scheinen verreist zu sein’ aber jetzt kommt das Popup nicht meht und keine Videos werden mehr abgespielt, da steht jetzt immer nur ‘Hoppla da ist etwas schief gelaufen, der Kundenservice kann dir weiter helfen’.

 

Hab schon mehrmals Browser gewechselt, und neu angemeldet, aber es hat sich nichts geändert.

wär schon geil wenn sich das richten lässt weil ich sonst die deutschen serien nicht so gut im Ausland anschauen kann. .. Hab übrigens auch Joyn Premium, also wenn ich schon zahle wärs auch nice wenn ich die Serien/Filme anschauen kann.

icon

Lösung von Kilian 22 März 2021, 11:18

@FrancisVictoria @Melanie hatte hier vielleicht einen kurzen Denkfehler. Wie Sie richtigerweise gesagt hat, kannst du Joyn für 180 Tage im EU Ausland nutzen, bis ein weiterer Abruf von Deutschland aus erfolgen muss. Von Oktober bis März sind diese 6 Monate nun vorbei. Daher kannst du Joyn erst wieder in Frankreich nutzen, wenn du einen Abruf von Deutschland aus tätigst. Das ganze hat lizenzrechtliche Hintergründe. Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen. 

Kommentar zeigen

20 Kommentare

Benutzerebene 5

@FrancisVictoria Siehe einmal folgenden Artikel:

Du sagst aber ja das eine andere Fehlermeldung kommt, eventuell hilft daher folgendes weiter:

 

Benutzerebene 5
Abzeichen +4

@FrancisVictoria Hallo und super, dass du hier in der Joyn Community dabei bist. :)
Der gute @A.G. war mal wieder schneller. (Vielen Dank dafür! :relaxed: )
Hast du noch Fragen oder konnte er dir schon weiterhelfen?
Liebe Grüße,
Florian

@FrancisVictoria Läuft bei dir nach den Tipps von @A.G. denn wieder alles? :) Gib uns gerne eine kurze Rückmeldung. :pray_tone1:

Hallo ihr lieben @A.G. @Florian @Kilian,

Vielen Dank für die Hilfe, das mit dem Geoblocking wird nicht auf meinem Laptop erwähnt, deshalb bin habe ich erstmal bei den techischen Problemen alle 6 Schritte ausprobiert, aber die Fehlermeldung:

“Hoppla! Da ist etwas schief gelaufen.

Kannst du andere Videos auch nicht mehr anschauen? Keine Panik, der Kundenservice hilft dir weiter.”

 bleibt die Selbe. Bei Browsern habe ich 2 Neue runter geladen aber auch damit komme ich nicht weiter. :disappointed_relieved:

Am Ipad, auf der Joyn App, allerdings wird mir eine Geoblocking Meldung angezeigt, allerdings auch ziemlich komisch weil ich ja in Frankreich bin:

“Nicht verfügbar, du bist gerade in Deutschland. Aus Lizensgründen darfst du nichts mehr im Ausland anschauen. Wenn du wieder in Deutschland bist, geht alles wieder wie gewohnt.”

Auf der Page bei Punkt 4 habe ich also Joyn leute im chat kontaktiert, wegen Abruf im Ausland/Geoblocking allerdings warte ich da noch auf eine Antwort. Ansonsten müsste ich halt mein Abo cancellen und warten bis ich wieder zurück nach Deutschland kommen kann, wo das Problem auf Grund meiner Location gelöst wird.:cry:

@FrancisVictoria das klingt ja alles ziemlich verwirrend. Hast du Joyn PLUS+ in Deutschland gebucht und wie lange befindest du dich schon in Frankreich?

@Josefin ich denke ich habe Joyn+ das erste Mal benutzt als es die Gratisversion für einen Monat gab im Juni 2020 oder so… auf jeden Fall wars irgendwann im Sommer, aber da hatte ich das Premiumabo danach sofort gekündigt. Seit September 2020 bin ich in Frankreich und habe im Oktober 2020 das Joyn+ Abo wieder aktiviert… Aber es hat ja einwandfrei funktioniert von Oktober bis jetzt...:thinking:

 

Benutzerebene 5
Abzeichen +4

Danke für die Rückmeldung, @FrancisVictoria. Hmmm...ich muss zugeben, das ist wirklich nicht ganz einfach. Grundlegend sind für die Nutzung im Ausland 2 Dinge zu beachten: 

  • das  Abo muss innerhalb Deutschlands gebucht werden
  • die Nutzung im Ausland ist auf 180 Tage begrenzt und anschließend muss zunächst mind. 1 Abruf wieder in Deutschland erfolgen

Von Oktober bis März sind allerdings keine 180 Tage. :thinking: Wenn es an der Reaktivierung innerhalb Frankreichs liegt, ist es wiederum seltsam, dass es bisher funktioniert hat. Du hast ja im Chat schon die IP-Adresse mitgeteilt :thumbsup_tone1:. Ich zieh mal unsere Fachabteilung zu Rate und wir schauen uns das noch einmal gemeinsam an. Sobald wir mehr wissen, melden wir uns wieder bei dir. 

@FrancisVictoria @Melanie hatte hier vielleicht einen kurzen Denkfehler. Wie Sie richtigerweise gesagt hat, kannst du Joyn für 180 Tage im EU Ausland nutzen, bis ein weiterer Abruf von Deutschland aus erfolgen muss. Von Oktober bis März sind diese 6 Monate nun vorbei. Daher kannst du Joyn erst wieder in Frankreich nutzen, wenn du einen Abruf von Deutschland aus tätigst. Das ganze hat lizenzrechtliche Hintergründe. Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen. 

Benutzerebene 5
Abzeichen +4

Hi @FrancisVictoria, sorry für die viele Verwirrung hier. Um zum Abschluss noch einmal eine konkrete Aussage zu treffen: Die 180 Tage starteten ab dem Tag, wo du zum ersten Mal in Frankreich warst.  

Ich befinde mich viel in de Niederlanden, aber bin auch regelmäßig in Deutschland (vor 6 Tagen noch). Von einem auf den andere Tag funktioniert Joyn nicht mehr, obwohl ich letzten Samstag noch auf dem Deutschen Netz war. Müssten dann nicht wieder 180 Tage eingehen. Und wann sind diese Regeln eigentlich eingeführt? 

Hallo @Dek1, herzlich willkommen in unserer Community! Schön, dass du hergefunden hast. :relaxed: Also dein Fall klingt echt komisch, da scheint was nicht zu stimmen.

@FrancisVictoria Siehe einmal folgenden Artikel:

Du sagst aber ja das eine andere Fehlermeldung kommt, eventuell hilft daher folgendes weiter:

 

Schau mal, unser “Professor” @A.G. hat schon zwei wichtige FAQ verlinkt. Ich empfehle sie dir durchzulesen und uns dann mit den wichtigsten Infos zu versorgen, damit wir schnell eine Lösung für dich finden. Die 180-Tage-Regel besteht schon von Anfang an, soweit ich weiß. Beste Grüße, Melle

Ich befinde mich jetzt ja wieder in NL, aber habe Joyn vor 7 Tage noch in D benutzt (und Monat davor auch und davor auch). Und wenn ich es gut interpretiere, dann müssten die 180 Tage dann wieder neu starten.

@Dek1 Du interpretierst das korrekt. Bei dir sollte es also nicht an den 180 Tagen liegen. Lass daher dein Anliegen am besten in dem anderen Thread fortführen, den du bereits selbst erstellt hast. :wink:

Hallo. Bekam eine Fehlermeldung und kann Videos nicht mehr ansehen. Vor Tagen funktionierte alles noch prima. 

Hallo.

Sollte vielleicht zu meiner vorherigen Nachricht erwähnen, das ich joyn über den fire TV empfange. Habe mich schon neu regestriert, was aber bei fire TV nur über das amazonkonto läuft. 

Benutzerebene 5
Abzeichen +3

Hi @Linda78,
das sehen wir uns doch mal an. Ist ja doch merkwürdig:nerd: .
Um schnellstmöglich helfen zu können, muss ich kurz etwas für mich auseinanderfummeln.
Bisher finde ich in unserem System nur einen Account, was normal wäre. Nur muss ich annehmen, es gibt durch die neue Registrierung, die du erwähnst, jetzt einen zweiten Account, den ich eventuell nicht gefunden habe. Stimmt das denn so? Hast du dich über Amazon nochmals komplett neu registriert?
Viele Grüße,
Marco.

Ja. Habe mich neu über Amazon angemeldet. Gestern funktionierte joyn auch nicht über die Handy app. Heute schon.

Hatte mich aber erst neu angemeldet nachdem es nicht ging. Aber nur logout und dann über Amazon anmelden.

Beim fire TV von Grundig kann man sich nur so bei joyn anmelden

Benutzerebene 5
Abzeichen +4

Hi @Linda78, danke für die Rückmeldung. Die E-Mail-Adresse, die du bei Amazon verwendest und die E-Mail-Adresse mit der du hier in der Community angemeldet bist sind identisch, ja? Solltest du nun zwei Accounts mit unterschiedlichen E-Mail-Adressen besitzen, teile uns bitte einmal die zweite E-Mail-Adresse noch per PN an @Joyn Service mit.  

Hallo. Bei Amazon ist die gleiche Mailadresse hinterlegt.

 

Benutzerebene 5
Abzeichen +4

Danke für die Rückmeldung, @Linda78. Ich habe mir deinen Account mal angesehen. Dabei konnte ich herausfinden, dass dein Abonnement mit den bisherigen Zahldaten noch aktiv ist. Eine Neubuchung über Amazon konnte ich nicht finden. Hast du denn von Amazon schon eine Bestellbestätigung erhalten und erfolgte über Amazon bereits eine Abbuchung? :thinking: 
Bitte teste für mich zunächst auch einmal, ob du wieder Zugriff auf dein Abo erhältst, wenn du dich mit deinen Login-Daten (nicht über Amazon) am Fire TV Stick einloggst. Um dich mit deinen Login-Daten am Fire TV Stick einzuloggen, benötigst du ein zweites Gerät wie z.B. ein Smartphone oder einen PC. So gehst du anschließend vor: 
1. Rufe den Login am Fire TV Stick auf
2. Unter den Buttons “Login mit Amazon” und “Weiter” wird dir fettgedruckt ein Link angezeigt. 
3. Diesen Link gibst du im Browser deines Smartphones oder PCs ein (Achtung, der Link ist nur 10 Minuten gültig).
4. Auf der sich öffnenden Seite gibst du deine Login-Daten (E-Mail-Adresse und Passwort) ein. 
5. Nach dem Login sollte es nur einen kleinen Moment dauern bis du am Fire TV die Meldung angezeigt bekommst, dass du erfolgreich eingeloggt wurdest. 
 

Kommentar hinzufügen