Frage

Was tun bei der Fehlermeldung, dass man im Ausland sei?



Ersten Beitrag anzeigen

168 Kommentare

Hi @frohlocke und :black_heart:-lich Willkommen in unserer Community,
sei nicht verwundert, da es bereits einen Thread zu diesem Thema gibt, habe ich deinen Beitrag einmal hierher verschoben.
Sorry, dass es bei dir zu diesen Schwierigkeiten kommt. Bitte nimm doch einmal deinen Router für 10 bis 15 Minuten vom Strom. Beim Neustart des Routers wird dir dann eine neue IP-Adresse vergeben und dann sollte alles wieder problemlos funktionieren.
Liebe Grüße, Sissi

Benutzerebene 1

@frohlocke 

Dem ergänzend wäre bei Vorhandensein und Nutzung eines VPN-Dienstes, der nach Abschalten den Standort nicht korrekt freigibt doch der Anbieter des VPN-Dienstes zu hinterfragen, denn dann arbeitet deren Software ja offensichtlich nicht richtig. ;)

 

Das Zurücksetzen des Routers ist zwar eine Option, ständiges Resetten kann aber den Router beschädigen. Das sollte man nur im Notfall machen, wenn gar nichts anderes mehr geht. Internetprovider sehn das nicht all zu gern, zumal es oft dann auch noch Leihgeräte vom Provider sind, die dem Endkunden gar nicht gehören.

Ich werde immer darauf hingewiesen, dass aus rechtlichen Gründen der Film in den USA nicht geguckt werden kann.Ich bin aber gar nicht in den USA

Hi @Susanne Ruth und :black_heart:-lich Willkommen in unserer Community,
wunder dich nicht, ich habe deinen Beitrag einmal in diesen thematisch passenden Sammelthread zum gleichen Thema verschoben.
Sorry, dass es bei dir zu Schwierigkeiten kommt. Meist hilft es schon, wenn du dich einmal aus dem Account aus- und wieder einloggst. Sollte das noch nicht dazu führen, dass alles wieder läuft, nimm bitte einmal deinen Router vom Strom, damit dir eine neue IP-Adresse vergeben wird.
Liebe Grüße, Sissi

Ich wohne in sachsen anhalt und bekomme immer den hinweis, dass ich aus lizensgründen in österreich es nicht anschauen kann... Weder mit meinem mobilem netz, noch mit dem heimnetz :(    Ich habe auch nie versucht aus Österreich darauf zuzugreifen, da ich dort nie bin...

Benutzerebene 6
Abzeichen +5

Hey @klinko, herzlich willkommen in der Joyn Community. :relaxed: Zu deinem Anliegen haben wir bereits einen bestehenden Sammelthread. Ich habe deine Anfrage daher hier her verschoben. Bitte entschuldige die Schwierigkeiten. Ich bitte dich im ersten Schritt, dass du dich aus dem Account aus- und dann wieder einloggst. Wenn dies nicht zur Erfolg führt, dann nimm bitte den Router für einige Minuten vom Strom. Danach wird dir eine neue IP-Adresse vergeben. Wenn der Fehler dennoch weiter besteht, dann teste den Abruf bitte mit einem alternativen Gerät. Vielen Dank für deine Unterstützung. Liebe Grüße, Florian

Hallo liebes joyn Team

  ich kann nichts mehr schauen da mir angezeigt wird wenn ich auf einen Film oder so klicke das das hir in Belgien aus Lizenz gründen nicht funktioniert ich wohn aber in Deutschland 

Über eine rück Antwort würde ich mich freuen 

LG 

Ahoi @Darleen 94, sei gegrüßt und herzlich willkommen in der Community :wave: Bitte sei nicht allzu verwundert darüber, dass ich deinen Post in diesen Sammelthread verlegt habe. Wie du siehst, ist das von dir beschriebene Fehlerbild weder ungewöhnlich noch unlösbar. Mach dir also keine Sorgen :slight_smile: Im Regelfall hilft es schon, wenn du deinen Router einmal neu startest. Bitte achte hierbei darauf, dass du diesen für mindestens 15 Minuten vollständig vom Strom trennst, damit sich das Gerät entladen und somit seinen Zwischenspeicher leeren kann.
Liebe Grüße, Lucas

Wie kann ich das herunterladen es steht in mein Land nicht verfügbar 

Aloha @Ivan1234, ich heiße dich in der Community willkommen :wave: Dein Anliegen hat es übrigens in unseren Thread verschoben, der ähnliche Fehlerbilder wie das deine unter sich vereint. So besteht die Möglichkeit, dass du dich tatsächlich außerhalb Deutschlands befindest. Die Meldung erscheint in dem Fall, da wir Joyn derzeit noch nicht überall anbieten dürfen. Mit dem Joyn PLUS+ Abonnement hast du zumindest temporär Zugang, während du dich im EU-Ausland oder EWR (Europäischer Wirtschaftsraum) aufhältst. Dies erfordert jedoch einen vorherigen Abruf innerhalb der Bundesrepublik. Bei Fehlermeldung trotz alemannischer Ortsansässigkeit, empfiehlt sich ein Neustart des Routers, damit sich das Gerät neu konfigurieren kann. Bitte beachte hierbei eine mindestens 15-minütige Stromtrennung.
Liebe Grüße, Lucas

Bei mir wird ebenfalls die Fehlmeldung angezeigt, ich würde mich in den USA befinden. Ich hab das WLAN bereits getestet und den VPN deinstalliert. Die Meldung tritt in der Mediathek und bei Live TV auf. Am Mac funktioniert es, nur über den Amazon Fire TV Stick am Fernseher nicht.

Ich freu mich über Hilfe!

Benutzerebene 6
Abzeichen +5

Herzlich willkommen in unserer Community, @Pippa. Schön, dass du da bist. Bitte wundere dich nicht, dass dein Kommentar jetzt hier gelandet ist. Wir hatten aber bereits einen Thread, der das gleiche Thema behandelt. Dass der Abruf wegen der Fehlermeldung nicht funktioniert, tut mir leid. Oftmals schafft ein einfacher Stromreset vom Router über zehn bis fünfzehn Minuten hier Abhilfe. Magst du das bitte einmal für mich testen und mir schreiben, ob es dann klappt? Eventuell könnte es auch an der Ländereinstellung des Fire TV liegen, wenn es über den Mac bereits funktioniert. Viele Grüße, Marco. 

Herzlich willkommen in unserer Community, @Pippa. Schön, dass du da bist. Bitte wundere dich nicht, dass dein Kommentar jetzt hier gelandet ist. Wir hatten aber bereits einen Thread, der das gleiche Thema behandelt. Dass der Abruf wegen der Fehlermeldung nicht funktioniert, tut mir leid. Oftmals schafft ein einfacher Stromreset vom Router über zehn bis fünfzehn Minuten hier Abhilfe. Magst du das bitte einmal für mich testen und mir schreiben, ob es dann klappt? Eventuell könnte es auch an der Ländereinstellung des Fire TV liegen, wenn es über den Mac bereits funktioniert. Viele Grüße, Marco. 

Stromreset vom Router hab ich bereits erfolglos probiert und die Ländereinstellung stimmt bereits.

Was kann ich noch probieren? Danke für die bisherigen Lösungsvorschläge! 

Hat sich geklärt. Ein einfaches Rausziehen und wieder Reinstecken des Tv Sticks hat gereicht… 

Hey Leute,

Ich hab mir letztes Jahr extra Joyn+ geholt, dass ich als Grenzgänger(F) meine Lieblingssendungen und Fernsehsender gucken kann. Habe es dann eine Zeitlang gekündigt, als ich jetzt gelesen hab, dass die Serie Februar '22 weitergehen soll, hab ich Joyn+ wieder aboniert. Ich wollte dann die letzte Folge der Serien schauen und auf einmal krieg ich die Mitteilung, dass es aus Lizenzgründen im Ausland nicht mehr möglich ist. Letztes Jahr ging es noch! Was soll der Mist???

Benutzerebene 6
Abzeichen +5

Okay, freut mich, dass es funktioniert, @Pippa. Auf die Lösung hätte ich aber auch kommen müssen :sweat_smile: . Ansonsten aber dann viel Spaß. Schau vielleicht auch gerne mal bei unseren neuen Original vorbei, wenn es draußen ist: 


Herzlich willkommen in unserer Community, @Xhexania_22 . Schön, dass du da bist. Bitte erschrick nicht. Ich habe deinen Post in einen thematisch identischen, aber bereits früher erstellten Thread verschoben. Dass der Abruf durch die Fehlermeldung nicht möglich ist, tut mir wahnsinnig leid. Um dir schnellstmöglich weiterzuhelfen, teile mir bitte einmal mit, ob du die Bestellung von Joyn PLUS+ in Deutschland durchgeführt hast? Denn dies ist zwingend notwendig, damit der Abruf funktioniert. Falls du es gemacht hast und sogar in Deutschland gerade bist, probiere bitte einmal einen Stromreset von zehn bis fünfzehn Minuten vom Router. Viele Grüße, Marco. 

Guten Tag! Leider hat mir mein toller Internetprovider eine ausländische IP Adresse aus Hongkong zugeteilt. Joyn lässt sich damit nicht streamen, und sie sagten mir, Joyn müsse uns whitelisten. Könnten Sie das bitte vornehmen?

Hey @yaya herzlich willkommen in unserer Community! :sunglasses:
Schade, dass es zu diesen Schwierigkeiten gekommen ist.
Kannst du auf anderen Geräten Joyn anschauen oder erscheint dort selbige Fehlermeldung?
Im Normalfall hilft hier bereits ein Routerneustart (den Router ca. 5-10 Minuten vom Strom trennen und erneut einschalten).
Sollte dies nicht zur Lösung führen, kontaktiere bitte einmal deinen Provider, damit dieser dir eine neue IP-Adresse vergeben kann, falls diese tatsächlich zugewiesen worden ist.
Gib uns hierzu gern eine Rückmeldung.
Viele Grüße, Patrick.

Kommentar hinzufügen