Vom Support beantwortet

Fire TV Stick - "Ups"-Meldung beim App-Start


Hallo zusammen,

Ich verwende einen FireTV Stick 4k MAX und kann die JoynApp nicht verwenden.

Die App wird aufgerufen und nach dem Introsingel erscheint sofort “Ups, da ist etwas schiefgegangen”

und die App schließ sofort wieder.

Mehrmaliges de- und neu installieren, Cache löschen, App-Daten löschen, Stick-Neustart, bringt keine Änderung.

Langsam frage ich mich, wofür zahlt man eine Plus-Gebühr, wenn man nichts zu sehen bekommt.

Wenn mit dem FireTV Stick eine Inkompatibilität vorliegen sollte, wäre ein entsprechender Hinweis mehr als hilfreich!!

icon

Derzeit beste Antwort von ATVBB 29 April 2024, 15:46

Kommentar zeigen

61 Kommentare

Ahoi @x_Sarah_x, @Elena40890, @FireTVUser9328, @ATVBB & @Clinne, bitte entschuldigt mir die späte Rückmeldung und dass es teilweise weiterhin zu Komplikationen kommt. 🙏 So wie ich hier häufig lesen kann, verwenden einige von euch im Hintergrund einen Adblocker, korrekt? Unabhängig vom Nutzungsmodell können wir einen einwandfreien Abruf mit aktiviertem Werbeblocker nicht gewährleisten. Bitte schaltet diesen nicht nur für die Installation der neuen App-Version oder beim Start, sondern auch für den gesamten Abruf in der App ab. Solltet ihr dennoch Schwierigkeiten haben, gebt mir bitte Bescheid, damit wir unser Entwicklungsteam entsprechend informieren können.
Beste Grüße, Lucas

Ahoi @x_Sarah_x@Elena40890@FireTVUser9328@ATVBB & @Clinne, bitte entschuldigt mir die späte Rückmeldung und dass es teilweise weiterhin zu Komplikationen kommt. 🙏 So wie ich hier häufig lesen kann, verwenden einige von euch im Hintergrund einen Adblocker, korrekt? Unabhängig vom Nutzungsmodell können wir einen einwandfreien Abruf mit aktiviertem Werbeblocker nicht gewährleisten. Bitte schaltet diesen nicht nur für die Installation der neuen App-Version oder beim Start, sondern auch für den gesamten Abruf in der App ab. Solltet ihr dennoch Schwierigkeiten haben, gebt mir bitte Bescheid, damit wir unser Entwicklungsteam entsprechend informieren können.
Beste Grüße, Lucas

Nicht im Hintergrund! einen Adblocker macht aus Sicherheitsgründen schon richtig Sinn. Das ist bei vielen Firewalls eine standard-funktionalität. Also bitte den Start der App so abändern, das da keine Werbeseiten mehr aufgerufen werden. Ich nutze z.B. die UDM-Pro als Router und Firewall. Es wäre auch denkbar das die App meldet Ups ich konnte die URL ads.joyn.de nicht aufrufen oder ähnlich, dann könnte man eine einzelne URL für die amazon FireTV freigeben. So ein Problem sollte man schnell lösen und nicht über so viele Monate die Kunden damit prellen und verärgern...

Hallo @LucasS ,

aktiv benutze ich keinen Adblocker auf meinem Firetv Stick, natürlich kann es sein, dass es irgendwie am Router oder Firewall eingestellt ist. Da ich davon jedoch keine Ahnung habe, kann ich das nicht beantworten.

 

Fakt ist aber, es hat alles einwandfrei funktioniert bis zum besagten Update. Denn sollte ich einen solchen Adblocker im Hintergrund haben, hat es bis dahin auch mit diesem funktioniert.

 

Ich bitte umgehend um Hilfe, da ich für einen Leistung zahle, die ich nicht nutzen kann.

Hallo Lucas S,

auch ich habe den Adblocker nun dauerhaft auf meinem Joyn- Account aus, trotzdem werde ich nach wenigen Sekunden aus den Sendungen geworfen.

Das kann es also nicht sein.

Live- TV funktioniert problemlos. Die Probleme treten bei den Serien und in der Mediathek z.B. bei Filmen auf und zwar immer dann gehäuft, wenn zusätzlich Werbung eingespielt wird (z.B. alte The Taste- Folgen)

Da scheint das System überfordert zu sein.

Ich verstehe soweiso nicht, warum ich nach diesem Update als Plus- Kunde nun wieder Werbung bekomme? Eigentlich hat man das Abo doch genau deshalb abgeschlossen, weil man das nicht mehr wollte?

Bitte kümmert Euch zeitnah. Ich befürchte, Ihr verliert sonst viele Kunden. Die meisten werden hier gar nicht schreiben sondern einfach kündigen. Das ist doch schade, ich mag Euer Angebot.

Liebe Grüße,

ATVBB

 

Nachtrag: Ich muss x_Sarah_x, beipflichten:

Auch bei mir hat vor dem Update auf die neue Version (5.50.2) ALLES, wiklich alles auch mit dem AdBlocker funktioniert. Daran kann es doch nicht liegen!

Eure neue App ist einfach nicht ausgereift vermute ich.

Vielleicht zu viel gewollt, ich fand es vorher besser, nun ist es sehr unübersichtlich geworden mit sehr vielen Sendern, die zumindest mich gar nicht interessieren.

Lasst doch liebe das normale Programm und weitet die Mediathek aus. Es sucht sich doch sowieso jeder die Folgen raus, die er möchte, das brauche ich doch nicht als Fernsehsender.

Kümmert Euch bitte zeitnah, das Problem ist bei Euch und nicht in unseren Endgeräten.

ATVBB

Hallo zusammen,

Ich bins nochmal…

Ich habe gerade noch weiter recherchiert und vielleicht für einige von Euch eine Lösung:

Fire TV anmachen und auf Einstellungen gehen,

Apps anklicken

Silk Browser anklicken

Datenschutz und Sicherheit anklicken

Drittanbieter Cookies anklicken

dann “Drittanbieter Cookies zulassen” festlegen.

Es funktioniert bei Joyn dann wieder alles, leider inklusive Werbung.

Ich habe später wieder auf: “Cookies von Dritten im privaten Modus blockieren”  umgeschaltet, dann ging alles wieder ohne Werbung!

Ich hoffe, das bleibt jetzt so.

Ach ja, vorher hatte ich den Fernseher auch kurz vom Strom genommen, vielleicht hat das auch noch was gebracht.

Falls sich noch etwas ändern sollte melde ich mich wieder. Viel Erfolg!

 

Gruß ATVBB

 

 

Cool danke @ATVBB 

hat funktioniert 

Leider funktioniert der Weg über das Zulassen von Cookies bei mir nicht.

Die neueste Version ist installiert, aber alles beim alten. Nix geht. Daher:

Vielen Dank an das Support-Team für nix. Nach jetzt von 4 Monaten eine echt prima Leistung. Also Tschüss Joyn

Stoaner,

ich hatte vor der Neuinstallation den AdBlocker auf dem Rechner UND auf dem Silk Browser des Fire TV vorher ausgemacht. Nach der Neuinstallation hatte ich den Fernseher sowie den Router vom Strom genommen, dann alles wieder hochgefahren.

Außerdem gibt es auch einen persönlichen Support, falls Du noch noch etwas Geduld aufbringen kannst, die hatten mir tatsächlich zurückgeschrieben: info@joyn.de

Da hatte ich das Problem aber schon selbst gelöst.

Außerdem hatte ich noch etwas Datenhygiene auf dem Fire- Stick betrieben, vielleicht hatte das zusätzlich noch was gebracht.

https://praxistipps.chip.de/amazon-fire-tv-stick-wird-langsamer-so-loesen-sie-das-problem_124993

Viel Glück.

P.S.die Leute hier vom Support haben von EDV nicht viel Ahnung glaube ich, leider. Auch für mich gibt das hier ein schwaches Bild ab. Professionalität sieht ganz, ganz anders aus.

ATVBB

Ach auf meinem FireTV Stick funktioniert die Joyn App seit einiger Zeit nicht mehr. Ich habe in meinem Router einen eigenen non logging DNS Server konfiguriert. Fall äs das ein Problem sein sollte, verzichte ich halt in Zukunft auf Joyn. Andere Apps haben auch gute Sender, funktionieren aber wenigstens.

 

Achso:

Joyn App Version 5.50.2

FireTV Stick Light.

Fire OS 7.6.7.1

Moin @My.Kron, lass dich zuallererst mal herzlich in der Community willkommen heißen, auch wenn es mir sehr leid tut, dass du auch von hier erwähnten Abrufproblemen bei der App betroffen bist. 🙏 Die Änderung des DNS ergab nun keine Besserung, nicht wahr? Wie sieht’s mit dem Neustart von Gerät und Router aus? Bitte teste auch, ob die vollständige Neu-Installation womöglich weiterhilft. Ansonsten sitzt unser Entwicklungsteam hier bereits an einer umfassenden Prüfung. Wir geben Bescheid, sobald uns neue Infos vorliegen. 🙂
Viele Grüße, Lucas

Kommentar hinzufügen