Vom Support beantwortet

Fire TV Ton im Live-TV asynchron


Hallo Zusammen,

ich habe exakt dieses Problem (Ton&BIld nur bei allen Live-TV Sendern asynchron) auch und kann weitere Details liefern:

  1. Andere Geräte mit der John App im gleichen Netzwerk (iPad, iPhone, LG-TV) haben dieses Problem nicht.
  2. Das Problem auf dem Stick blieb bestehen, selbst wenn ich den Stick in einem anderen Netzwerk mit einem anderen Betreiber benutzt hatte.
  3. Mehrfaches Zurücksetzen auf die Werkseinstellung und erneute Installation konnte das Problem nicht beseitigen.
  4. Ich den Fire-TV-Stick-4K-Max zurückgeschickt und mir einen neuen Fire-TV-Stick-4K von einem anderen Händler beschafft, das Problem bleibt allerdings bestehen.
  5. Ich meine festgestellt zu haben, dass nach der Erstinstallation ganz kurz Bild und Ton synchron sind (gefühlt 1 Sekunde oder weniger), dann das Bild kurz ruckelt und ab da asynchron ist. Weitere Ruckler vergrößern anschließend den Bild / Ton Versatz.

Alles im Allem tritt das Problem tritt somit unabhängig vom verwendeten Stick (Typ), verwendetem Netzwerk und weiterer Hardware (TV) auf und muss daher bei der Joy-App auf dem Stick liegen.

Ich hoffe die Info kann den Joyn-Entwicklern helfen dieses Problem auf den Fire-TV-Sticks zu lösen.

Viele Dank

Wolfgang        

icon

Derzeit beste Antwort von Kilian 12 April 2024, 14:37

Kommentar zeigen

18 Kommentare

Hallo @LucasS ,

ich habe hilfreiche kurze Videos aufgenommen, leider kann ich hier nur Photos und keine Videos anhängen und finde aber auch in euren FAQs keinen Hinweis wie das gemacht werden kann.

Vielleicht kannst Du mir ja konkret sagen wie ich sie an Euch schicken kann.

Viele Grüße

WolfgangD.

Gar nichts?

Gibt es Neuigkeiten seitens der Entwickler zum bekannten Bug, dessen Ursache ja offenbar kürzlich entdeckt wurde und die Behebung in vollem Gange war? Wann erscheint das behebende Update von JOYN für Fire OS? Welchen Zeitplan gibt es? Welches Release-Datum?

Immer noch nichts? Was sind das für “Experten”? Wie lauten die Anforderungen für diese Stelle?

Guten Abend @WolfgangD und auch ein herzliches Willkommen von mir. 🖤
Ich möchte mich bei dir für die Videos und deine Hilfe bedanken.🙏🏻 Wir haben dies direkt an unsere Technik-Expert*innen weitergegeben. 
Ich hoffe, dass sich das Anliegen nun schnell lösen lässt. Sobald wir genauere Infos erhalten, melden wir uns wieder. 🤗
Einen schönen Abend und liebe Grüße, Suuh 

Hey @Rongador, danke für deine Rückmeldungen. Ich kann deinen Ärger absolut verstehen. Bitte entschuldige auch unsere späte Rückmeldung an dich. 😥
Leider liegen uns bisher keine neuen Infos zur Behebung des Fehlers vor. Ich habe jetzt intern noch einmal nachgehakt. Sobald wir Neuigkeiten haben, erfährst du es hier im Thread als erstes. 
Bis dahin muss ich dich noch um ein wenig Geduld bitten. 🙏🏻
Liebe Grüße, Kilian

@Kilian Das ist jetzt nicht Dein Ernst?!?? Merkt Ihr eigentlich nicht, dass Ihr Euch mit diesen Nachrichten seit MONATEN nur wiederholt und wiederholt und wiederholt? Haltet Ihr Eure Nutzer für bescheuert?!?!?!? Da ist nichts mehr mit Verständnis und auch nichts mehr mit Geduld. Was soll denn dieser Mist?!?

@Suuh Uuuund schon geht es wieder mit den Standardantworten wie eh und je los. Ich zitiere Euch in einem vorherigen Kommentar (siehe oben): “Wir konnten mittlerweile feststellen, dass es sich um eine Störung unsererseits handelt (...) Die Behebung ist bereits in vollem Gange.

Mit anderen Worten: Es geht gar nicht mehr darum, dass das Thema an die Technik-Experten weitergegeben wurde (wie in all den anderen Threads zuvor über eine lange, lange, lange Zeit, wo NICHTS behoben wurde), sondern es geht jetzt darum, dass Ihr Euren eigenen Worten entsprechend “FESTSTELLEN konntet, dass es sich um eine STÖRUNG EURERSEITS handelt und DIE BEHEBUNG in VOLLEM GANGE ist”. Es wird also - und das sind Eure Worte - an der Lösung effektiv gearbeitet, so dass BALD eine Behebung stattfinden wird, so dass Bild und Ton SYNCHRON sein werden.

Denn der heutige Kommentar hat schon wieder nur den Wortlaut, dass alles an die vermeintlichen Experten weitergegeben wurde, und “gehofft” (oh Gott) wird, dass das Problem behoben werden kann.

Ich betone das jetzt nur, damit die Thematik jetzt nicht wieder nur Floskeln seitens JOYN hervorbringt.

Ich wiederhole Eure Worte: “Wir konnten mittlerweile feststellen, dass es sich um eine Störung unsererseits handelt (...) Die Behebung ist bereits in vollem Gange.”

!!!

Hallo @WolfgangD 🖤-lich willkommen in der Community. Bitte entschuldige die entstandenen Unannehmlichkeiten und dass du dir so viel Arbeit gemacht hast. Kannst du uns einmal ein Bild der Diagnoseseite senden? Dies brauchen wir einmal, damit es an unsere Entwickler weitergegeben und eine Lösung gefunden werden kann. Vielen Dank im voraus für deine Unterstützung.🙏🏻

Liebe Grüße, Sara

Hallo @Sara G. 

besten Dank für die schnelle Kontaktaufnahme.

Hier die gewunschte Info.

Ich hoffe es hilft das Problem zu lösen

Liebe Grüße, Wolfgang

 

Hey @WolfgangD, danke für deine Rückmeldung und die Zusendung des Fotos. 🙂 Es tut mir leid, dass der Fehler weiterhin besteht. 
Ich habe deine Daten direkt mal an unsere Expert*innen zur Prüfung weitergeleitet. Bitte habe ein wenig Geduld, wir geben dir schnellstmöglich eine Rückmeldung. 
Liebe Grüße, Kilian

Deinen Unmut kann ich gut nachvollziehen, @Rongador, und bitte vergib mir die verspätete Rückmeldung. 🙏 Nach dem mir ersichtlichen Stand ist die Behebung noch in vollem Gange, aber ich habe diesbezüglich noch einmal eine gesonderte Anfrage an das Entwicklungsteam gestellt. Sobald weitere Infos vorliegen, teilen wir diese hier mit euch. Versprochen!

Aloha @WolfgangD, wir konnten mittlerweile feststellen, dass es sich um eine Störung unsererseits handelt. Dafür bitten wir noch einmal um Entschuldigung. 🙏 Mach dir aber keine Sorgen: Die Behebung ist bereits in vollem Gange und wenn du uns dabei noch weiter unterstützen möchtest, wäre es fantastisch, würdest du uns eine Video-Aufnahme des Fehlers zusenden. Kannst du diese hier nicht anhängen, findest du eine weitere Kontaktoption im folgenden Artikel:

Viele Grüße, Lucas

Warum wurden meine Kommentare schon wieder gelöscht!?

Hier ein Screenshot des gelöschten Kommentars. Wird damit verschleiert, dass es viel mehr Nutzer betrifft als seitens JOYN angegeben!? Was soll das?

 

 

Tut mir leid, das zu hören, @WolfgangD. 😕 Hab’ dir die Zusendungsmöglichkeit mal per PN etwas genauer beschrieben. Wir danken dir schon vielmals für deine Daten, anhand derer wir sicherlich bald eine Lösung finden können. 🙂
Hey @Rongador, die aufgekommene Verwunderung tut mir wirklich leid. 🙏 Der erwähnte Post sowie dein restlicher Gesprächsverlauf befindet sich in einem weiteren Thread, der ebenfalls zu diesem Fehlerbild eröffnet wurde. Dort werden wir euch ebenfalls so schnell es geht informieren:

Viele Grüße, Lucas

Deinen Unmut kann ich gut nachvollziehen, @Rongador, und bitte vergib mir die verspätete Rückmeldung. 🙏 Nach dem mir ersichtlichen Stand ist die Behebung noch in vollem Gange, aber ich habe diesbezüglich noch einmal eine gesonderte Anfrage an das Entwicklungsteam gestellt. Sobald weitere Infos vorliegen, teilen wir diese hier mit euch. Versprochen!

Ich bin sehr gespannt, ob es wieder mehrere Wochen bis zur nächsten “Zwischenmeldung” dauern wird. Eine LIVE TV-Streaming App, die kein synchrones Live-TV Streaming ermöglicht ist schon… naja…

PS: Ja, es kann gut möglich sein, dass ich “stinkig” wirke, aber das kommt tatsächlich daher, dass ich gerne konstruktive Kritik gebe, selbst auch nach Lösungen suche, aber wenn dann seitens z.B. JOYN wirklich monatelang (!) und noch länger nur geschrieben wird, dass ja “irgendwas” an “irgendein Expertenteam” weitergeleitet wurde, aber das Problem trotzdem nicht einmal ansatzweise behoben wurde, dann sind irgendwann das Verständnis und die Geduld weg. Denn JOYN ist auf “Live-Streaming” spezialisiert. Ich meine: Das ist Euer Geschäftsmodell - werbefinanziertes Live-Streaming. Und Live-Streaming funktioniert auf so einer beliebten und weit verbreiteten Plattform wie dem Amazon Fire TV Stick nachweislich bei JOYN nicht. Da stellt man sich schon die Frage: Wie genau untersuchen die “Experten” denn das Problem? Der Arbeitstag hat 8 Stunden - wie gestalten sich solche 8 Stunden über Monate hinweg im Bezug auf dieses Problem? Sitzen sie da, sehen und hören die Asynchronität und denken sich “Ja, asynchron” - und machen was genau? Arbeiten sie am Code? Arbeiten sie an der Übertragungstechnik, was passiert in 8 x 60 Minuten Zeit pro Tag? Da fehlt dann irgendwann das Verständnis - nur als Erklärung, warum man irgendwann nicht mehr wirklich “lieb und freundlich und sooo verständnisvoll” schreiben kann - weil sich schlichtweg NICHTS tut.

Deinen Unmut kann ich gut nachvollziehen, @Rongador, und bitte vergib mir die verspätete Rückmeldung. 🙏 Nach dem mir ersichtlichen Stand ist die Behebung noch in vollem Gange, aber ich habe diesbezüglich noch einmal eine gesonderte Anfrage an das Entwicklungsteam gestellt. Sobald weitere Infos vorliegen, teilen wir diese hier mit euch. Versprochen!

“Bitte vergib mir die verspätete Rückmeldung”: Es sind wieder drei Wochen vergangen. “Noch in vollem Gange”? Bitte nach erneuten 21 Tagen (!) definieren. “Versprochen!”: Was genau wurde hier jetzt versprochen? Dass ein “Expertenteam” 8 Stunden pro Tag, 5 Tage die Woche an dem Problem arbeitet, welches seit vielen, vielen Monaten reproduzierbar und nachweisbar existiert?! Habt Ihr mal darüber nachgedacht, die “Experten” mit Experten zu ersetzen?

Kommentar hinzufügen