Frage

Fire TV Stick - "Ups"-Meldung beim App-Start


Hallo zusammen,

Ich verwende einen FireTV Stick 4k MAX und kann die JoynApp nicht verwenden.

Die App wird aufgerufen und nach dem Introsingel erscheint sofort “Ups, da ist etwas schiefgegangen”

und die App schließ sofort wieder.

Mehrmaliges de- und neu installieren, Cache löschen, App-Daten löschen, Stick-Neustart, bringt keine Änderung.

Langsam frage ich mich, wofür zahlt man eine Plus-Gebühr, wenn man nichts zu sehen bekommt.

Wenn mit dem FireTV Stick eine Inkompatibilität vorliegen sollte, wäre ein entsprechender Hinweis mehr als hilfreich!!


27 Kommentare

Moin @CLeipold, tut mir leid, dass dir Probleme beim Abruf der App entstanden sind. 🙏 Ich hoffe, du fühlst dich dennoch ganz herzlich in der Community aufgenommen. Vorweg schon einmal: Auch der Fire TV Stick 4k MAX wird derzeit unterstützt und mit regelmäßigen App-Aktualisierungen versorgt. Bitte stelle sicher, dass du die Version 5.46.3 installiert hast. Auf einem anderen Kontaktweg hast du uns später am Tag mitgeteilt, dass du die App zwar nun starten könntest, aber die Fehlermeldung beim Abruf von Streams auftritt, ist das noch aktuell? Auch dass weitere Geräte betroffen zu sein scheinen, kann auf Konnektivitätsschwierigkeiten hindeuten. Starte daher bitte einmal deinen Router neu und achte darauf, diesen für mindestens 15 Minuten vom Strom zu trennen. Sende uns ansonsten bitte die “Diagnose Informationen” (sofern Zugriff auf die Joyn App besteht, findest du diese auf der Hilfeseite) oder nenne uns noch die Version des Betriebssystems und gib zusätzlich an, ob nur bestimmte Sender oder Inhalte betroffen sind. Auch interessant wäre, über welche Bandbreite (z.B. über speedtest.net einsehbar) du verfügst. Wir prüfen das Ganze dann bald so genau wie möglich für dich. 🙂
Beste Grüße, Lucas

Hallo Lucas,

leider hat sich die Situation nicht geändert!

Die JoynApp funktioniert auf meinem iPhone13 und auf meinem iPad 12,9”, doch auf dem FireTV Stick nicht. Das Streamen ist nicht möglich, da die App, wie gesagt, nicht startet.
Bandbreitenprobleme kann ich völlig ausschließen, da eine 1Gbit Leitung zur Verfügung steht und die Verbindung über WLAN, über die der Stick verbunden ist, ebenfalls stabile Bandbreite von mind. 500 Mbit/s bereitstellt.

Mein komplettes Netzwerk (aktuell 35 Geräte, davon 21 im WLAN) läuft fehlerfrei!

Wenn Du mir sagen kannst, wo ich evtl. Logfiles aus dem Stick ziehen kann, kann mich mit adblink an dem Stick anbinden, könnte ich Dir diese zur Verfügung stellen.

Viele Grüße
Carsten

Benutzerebene 7
Abzeichen +5

Hallo @CLeipold, vielen Dank für deine Rückmeldung. Es tut mir leid, dass bei dir weiterhin technische Schwierigkeiten auf dem Fire TV Stick auftreten. Schau bitte mal hier rein: 

Dort sind weitere Tipps aufgelistet, die dir helfen können. Klicke einfach auf das passende Gerät. Du findest am Ende des Artikels auch eine Datenabfrage. Fülle uns diese bitte aus, wenn dir die Tipps nicht weiterhelfen konnten. Mit deinen Daten können unsere Techniker*innen das Ganze noch mal genauer prüfen. Vielen Dank für deine Unterstützung. Liebe Grüße, Florian 

Nach dem letzten Update der App lässt sie sich nicht mehr starten. Es erscheint nur noch die Einblendung: “Oops. Leider ist etwas schief gelaufen. Bitte warte kurz und versuche es dann noch einmal.”

Selbst ewiges nochmal versuchen bringt nichts. Die App lässt sich nur beenden.

Die achso hilfreichen Tipps aus den FAQ bringen leider gar nichts.

Also entweder wieder die alte Version der App freigeben oder ein gescheites Update rausbringen.

Benutzerebene 1

Hallo zusammen,

Ich habe leider bei dem gleichen Gerät das exakt selbe Problem, gibt es hier bereits ein Update? Meine Frau macht mich wahnsinnig 😁

 

Viele Grüße

Ahoi @Stoaner & @BigT1993, ich heiße euch herzlich in der Community willkommen, auch wenn der Anlass eurer Meldungen hier bestimmt ein schönerer sein könnte. Dass die App bei euch nicht startet, tut mir sehr leid. 😔 Da uns zum aktuellen Zeitpunkt kein allgemeiner Störbericht zu diesem Fehlerbild vorliegt, bitte ich euch, einmal Gerät sowie Router vollständig neu zu starten. Gerade letzteres kann helfen, wenn es sich um Verbindungsschwierigkeiten beim Laden der App handelt. Ansonsten kann in vielen Fällen bereits eine Besserung durch die Neu-Installation der App herbeigeführt werden, da ihr so auch die neueste Version erhaltet, wenn diese z.B. nicht automatisch aktualisiert wurde. Ergibt sich daraus weiterhin keine Lösung, gebt mir bitte mal durch, um welche Modelle es sich genau handelt und welche Version des Betriebssystem und der Joyn App ihr aufgespielt habt. Der Vollständigkeit halber wäre es für unsere Techniker*innen auch interessant, über welche Bandbreite (z.B. unter speedtest.net messbar) ihr verfügt. So können wir euch schnell und gezielt weiterhelfen. 😊
Viele Grüße, Lucas

Seit einigen Tagen startet die App nicht mehr. Auf zwei verschiedenen fire TV Sticks das gleiche Fehlerbild. Als Fehlermeldung kommt: oberes " Oops. Leider ist etwas schief gelaufen. Bitte warte kurz und versuche es dann noch einmal."

Einen Neuinstallation der App, sowie das Zurücksetzen des Caches führten zu keinem Erfolg. Die Fehlermeldung ist immer die gleiche und ich kann die App nicht starten und daher auch keine Fehlerdiagnose durchführen. Internet ist voll funktionsfähig und alle anderen Apps wie Netflix oder RTL plus funktionieren ohne Probleme. Sollte das Problem bis anfang nächste Woche nicht behoben worden so muss ich das Abo kündigen da es für mich keinen Nutzen hat.

Selbes Problem hier. Die App lässt sich auf meinen Smart TV von Sony sowie auf meinem Fire TV Stick 4K seit paar Wochen nicht mehr starten. Fehlermeldung: Oops. Leider ist etwas schief gelaufen. Bitte warte kurz und versuche es dann noch einmal. - den Button „noch einmal versuchen“ kann ich so oft drücken wie ich will da tut sich nichts. Ich muss die App stattdessen schließen. Mehrfach schon versucht App zu deinstallieren und neu zu installieren- keine Änderung. Router neu gestartet- keine Änderung. Meine Apple geräte haben alle keine Probleme.. komischer Weise nur die Fernseher/ Sticks von Amazon. 
Geschwindigkeit Internet Download: 73,4 mbps Upload: 32,4 mbps. 
Bin langsam verärgert. 

Gleiches Problem. Iphone, Ipad und LG TV kein Thema und über den Fire Tv Stick ständig diese Fehlermeldung. Alle Updates wurden gemacht und Bandbreite hat sich ja nicht verändert…

Router Neustart brachte keine Besserung. 🙁

 

 

Benutzerebene 1

Hallo Lucas, 

 

wie wäre es, wenn Du nicht mehr kopierst, dass Dir das Fehlerbild nicht bekannt ist? Gib gerne auch Deinen Kollegen Bescheid, dass sie sich um eine Gutschrift kümmern 😉

Nein, ich werde keinen Speedtest machen. Nein, ich werde die App nicht zum 38. Mal deinstallieren und auch meinen Router werde ich nicht mehr neu starten. 
 

Über wirklich hilfreiche Lösungen wären hier sicherlich alle dankbar. 

Benutzerebene 1

Hallo Lucas,

 

wie kann es sein das ihr kein Störbericht habt, wobei mehrere Leute es melden? Deine Antwort ist nichts mehr als ein Witz. Du hast keine Ahnung von dem was Du da schreibst. Eure App ist einfach nur verbugt. Deine ganzen Antworten sind reine Floskeln die jeder dressierte Affe im Zoo absetzen kann. Gib einfach die Meldungen der Nutzer ungefiltert an deinen 3.Level Support, da es sonst zu Falschmeldungen deinerseits kommen könnte, falls du es selbst mit deinem ungeschulten IT Wissen zusammenfassen solltest.

 

Thema verfehlt!!!

 

 

 

 

 

Hey @Clinne @LaWole @J2020 @Lauli @Lucas Best Friend, zunächst möchte ich euch herzlich in unserer Community begrüßen.🖤 
Es tut mir so leid, dass ihr alle dieselben Probleme habt und die App nicht startet. Dass ihr verärgert seit, kann ich verstehen. 😣 Ich würde das Anliegen gern an unser Technik-Team weitergeben. Damit ich das tun kann, benötige ich allerdings eure Mithilfe und ein paar Angaben von euch. 🙏 Nennt uns daher bitte die genaue Geräte- und App-Version, welche ihr auf dem Fire TV Stick verwendet sowie die Angabe, ob ihr euren damit verbundenen TV über LAN oder WLAN verwendet? Außerdem benötigen wir euren Internetanbieter sowie die Bandbreite. Diese könnt ihr unter www.speedtest.net ermitteln. 
@LaWole, bei dir fällt die Banbreite weg, da du uns diese ja schon mitgeteilt hast. Ich bitte aber auch dich, uns die anderen Infos mitzuteilen. 🖤

Es gab vor kurzem ein Update für den Fire TV Stick. Die neue Version lautet 5.47.3, bitte prüft, ob ihr die aktuellste Version installiert habt. 

@Lucas Best Friend, ich kann, wie eingangs erwähnt, verstehen, dass ihr genervt seid. Dennoch möchte ich freundlich auf unsere Netiquette hinweisen und dich bitten, freundlich zu bleiben. 🙏

Vielen Dank für eure Hilfe und liebe Grüße, Suuh 

Benutzerebene 1

Hallo Suuh,

 

Leider muss ich auch bei Deiner Antwort sagen das sie ebenfalls wenig hilfreich ist. Da ich selber in der IT Branche arbeite, erschließt sich mir nicht im geringsten was die Bandbreite mit der Fehlermeldung zu tun haben soll. Wir haben alle mit der App auf dem Fire TV Probleme. Das Problem liegt an der aktuellen Inkompatibilität der App mit dem FireOS. Alle anderen Apps von anderen Anbietern laufen reibungslos. Auch eure App regelt anhand des Durchsatzes/Geschwindigkeit seine Qualität herunter. Die Grundversorgung(WAN) in Deutschland beträgt min 6MBit/s. Das reicht locker für eure App. Also bitte erspare uns ebenfalls mit Supportfloskeln. In der heutigen Zeit das WLAN oder die Bandbreite als vorgeschobenes Troubelshooten heranzuziehen, ist nicht mehr als ein Hinhalten der zahlenden Kunden.

Wie wäre es mit einer wirklich hilfreichenden Info? Eure App hat einen massiven Bug. Wann wird der gefixt? Klare und präzise Antworten wären ein Anfang und nicht immer den Fehler bei den Kunden suchen. Mit Verlaub...mehrere Kunden, selbes Problem und trotzdem wird bei den Kunden der Fehler vermutet? Wenig logisch und sinnvoll.

Was ist mit uns Kunden die ein Plus Abo haben, es aber nicht nutzen können? Wie sieht eine entsprechende Wiedergutmachung aus? Geld beziehen für nichterbrachte Leistungen, sollte auch bei euch sauer aufstoßen.

 

Im Übrigen: Ich betreibe ein Wifi6 Mesh mit einer Gigabit WAN Anbindung.

FireOS: 7.6.6.8

Joyn App: 5.4.7.3

 

 

 

Benutzerebene 1

Fire TV Stick 4K max 

Fire OS 8.1.0.2

joyn App: 5.4.7.3

WLSN Anbindung 100/40 via DSL Telekom

Haben das gleiche Problem, seit einer Woche startet die App mit der Fehlermeldung "oops". Haben auch schon mehrmals neu installiert und neu gestartet. Trotzdem immer wieder die Fehlermeldung. Das spannende ist, wenn man über die Startseite vom fire TV Stick einen Sender auswählt und lange genug wartet, lädt die Sendung im Hintergrund und wird abgespielt. Im Vordergrund nur leider immer noch die Fehlermeldung, die sich nicht schließen lässt. Da kann man ja nur noch zur Konkurrenz wechseln. 

FireOS: 7.6.6.8

Joyn App: 5.4.7.3

Gleiches Problem hier. Ebenfalls aktuellste Version. Reinstall bringt nichts. Fire TV Stick 4K. Da müssen die Entwickler ran!

Hier die Software Version nach Neuinstallation. Bandbreite am Stick kommen 40 MBit an. Router Neustart hat auch nix gebracht. Alle anderen streaming Anbieter laufen ohne Probleme mit deren app. Am Samsung Fernseher mit nativer Joyn App läuft einwandfrei. Probleme liegen eindeutig an der Fire TV App und haben nichts mit Bandbreite oder Router zu tun. 

Hello @Lucas Best Friend, @BigT1993, @Fine94, @Talvien & @Clinne, ich danke euch für eure Rückmeldungen und bitte noch einmal im Namen des Teams um Entschuldigung für die euch entstandenen Umstände. 🙏 Ich habe eure Daten umgehend an unser Technikteam zur weitere Überprüfung geleitet, damit wir das Ganze schnellstmöglich überprüfen können. 
An @Talvien und andere Nutzer*innen, die das hier beschriebene Fehlerbild ebenfalls nachvollziehen können: Sendet uns auch gern noch das Betriebssystem sowie eure App-Version (plus Gerätemodell, falls noch nicht genannt) zu. Je mehr Gerätedaten uns vorliegen, desto besser können wir die Komplikationen eingrenzen. 🙂
Viele Grüße, Lucas

Benutzerebene 1

@LucasS gibt es bereits Neuigkeiten? Dies ist ein nicht hinnehmbarer Zustand, man zahlt für eine Leistung, die man nicht nutzen kann. Da sollte schnellstmöglich eine Lösung gefunden werden!

Benutzerebene 1

@LucasS ?? Wird man nun hier einfach im Regen stehen gelassen oder was ist nun die Taktik?

Hey @BigT1993, ich grüße dich recht herzlich. 🖤 Es tut mir leid, dass du erneut nachfragen musst und kann verstehen, dass du verärgert bist. 😣
Ich habe nachgeschaut und leider gibt aktuell noch keine Rückmeldung von unserem Technik-Team. Wir melden uns aber, sobald wir eine vorliegen haben, versprochen. 🙏🏼
Liebe Grüße, Suuh 

Benutzerebene 1

Also gibt es nichtmal eine Rückmeldung geschweige denn eine Aussicht auf Besserung? Grandios! 

Benutzerebene 1

@Suuh @LucasS 

Gibt es Neuigkeiten? Könnt ihr bitte nochmal nachfragen? 

Bei mir geht auch noch nix... 

Benutzerebene 1

@Suuh Können wir ma drüber reden das euer Support einfach unbrauchbar ist? Seit mehreren Tagen kriegt ihr es nicht hin die App zum laufen zu bekommen. Keine eigenständige Rückmeldung/Zwischenmeldung durch euch, sondern erst nachdem wir als zahlende Kunden nachfragen. Was zur Hölle macht ihr eigentlich? Wie gedenkt ihr die Ausfälle entsprechend bei uns Kunden wieder gutzumachen? Es kann ja nicht sein das ihr Geld verlangt für eine Leistung die ihr einfach nicht bringt.

 

Und jetzt kommt mir nich mit netiquette wahren. Es ist mehr als verständlich das wir Kunden einfach angepisst sind wenn wir einfach keinerlei Fortschritt erkennen können und wir uns verarscht fühlen von eurem unterirdischen Support. Kriegt einfach euren Job auf die Kette und kümmert euch um eure Kunden. Kann ja nich so schwer sein.

 

 

Kommentar hinzufügen